Bundesrecht konsolidiert: Kinder- und Jugendlichen-Beschäftigungsgesetz 1987 § 14, tagesaktuelle Fassung

Kinder- und Jugendlichen-Beschäftigungsgesetz 1987 § 14

Kurztitel

Kinder- und Jugendlichen-Beschäftigungsgesetz 1987

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 599/1987

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 14

Inkrafttretensdatum

19.12.1987

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

KJBG

Index

60/02 Arbeitnehmerschutz

Text

Paragraph 14,
  1. Absatz einsAls Überstunde gilt jede Arbeitsleistung, die über die nach Paragraph 11, Absatz eins und 3 festgelegte Wochenarbeitszeit hinausgeht.
  2. Absatz 2Für Überstunden gebührt den Jugendlichen ein Zuschlag. Er beträgt 50 vH des auf die Zeit der Überstundenleistung entfallenden Normallohnes (Lehrlingsentschädigung).

Bundesgesetzblatt Nr. 229 aus 1982,, Art. römisch eins Ziffer 6,)

Zuletzt aktualisiert am

08.05.2024

Gesetzesnummer

10008632

Dokumentnummer

NOR12103104

Alte Dokumentnummer

N6198720053J

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1987/599/P14/NOR12103104