Bundesrecht konsolidiert: Grundausbildungsverordnung für die Verwendungsgruppe A § 1, Fassung vom 03.01.2018

Grundausbildungsverordnung für die Verwendungsgruppe A § 1

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Grundausbildungsverordnung für die Verwendungsgruppe A

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 468/1980 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 61/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

10.08.2002

Außerkrafttretensdatum

31.12.2018

Index

63/01 Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979

Text

Anwendungsbereich

§ 1.

Diese Verordnung regelt die Grundausbildung für die Verwendungsgruppe A mit Ausnahme folgender Verwendungen:

1.

Dienst in der Arbeitsmarktverwaltung, im Versorgungs- und Behindertenwesen und in der Arbeitsinspektion,

2.

Dienst der Ärzte und der Tierärzte an Ämtern und Anstalten,

3.

Bibliotheks-, Dokumentations- und Informationsdienst,

4.

diplomatischer Dienst und Auslandskulturdienst,

5.

Finanzdienst, Bodenschätzungsdienst, Betriebsprüfungsdienst, technischer Finanzdienst und Dienst in der Finanzprokuratur,

6.

Dienst in Justizanstalten und in der Bewährungshilfe,

7.

Dienst in der Österreichischen Postsparkasse,

8.

Dienst im Patentamt,

9.

Dienst in der Post- und Telegraphenverwaltung, soweit für die betreffende Verwendung eine Grundausbildung im Rahmen der Post- und Telegraphenverwaltung vorgesehen ist,

10.

schulpsychologischer Dienst und Studentenberatungsdienst,

11.

technischer Dienst im Eich- und Vermessungswesen.

Anmerkung

Fassung zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 119/2002

Zuletzt aktualisiert am

08.10.2018

Gesetzesnummer

10008480

Dokumentnummer

NOR40036632

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1980/468/P1/NOR40036632