Bundesrecht konsolidiert: Behinderteneinstellungsgesetz Art. 2 § 20, Fassung vom 04.03.2024

Behinderteneinstellungsgesetz Art. 2 § 20

Kurztitel

Behinderteneinstellungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 22/1970

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

Art. 2 § 20

Inkrafttretensdatum

21.01.1970

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

BEinstG

Index

68/01 Behinderteneinstellung

Text

Verschwiegenheitspflicht

Paragraph 20,

Die zur Einholung von Auskünften (Paragraph 16,) befugten oder mit der Überwachung (Paragraph 17,) betrauten oder sonst an der Durchführung dieses Bundesgesetzes beteiligten Organe sind zur Geheimhaltung der zu ihrer Kenntnis gelangenden Geschäfts- und Betriebsverhältnisse verpflichtet.

Anmerkung

BVG: Art. I, BGBl. Nr. 721/1988

Schlagworte

Geschäftsverhältnisse

Zuletzt aktualisiert am

09.10.2023

Gesetzesnummer

10008253

Dokumentnummer

NOR12096120

Alte Dokumentnummer

N6197011546A

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1970/22/A2P20/NOR12096120