Bundesrecht konsolidiert: Behinderteneinstellungsgesetz Art. 2 § 22b, Fassung vom 24.03.2023

Behinderteneinstellungsgesetz Art. 2 § 22b

Kurztitel

Behinderteneinstellungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 22/1970 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 111/2010

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

Art. 2 § 22b

Inkrafttretensdatum

01.01.2011

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

BEinstG

Index

68/01 Behinderteneinstellung

Text

Behindertenvertretung im öffentlichen Dienst

Paragraph 22 b,

Für die Dienststellen des Bundes, der Länder und Gemeinden, die nicht unter die Bestimmungen des Arbeitsverfassungsgesetzes fallen, gelten unter Zugrundelegung der gesetzlichen Vorschriften über die Personalvertretung die Bestimmungen des Paragraph 22 a, mit der Maßgabe, dass die Tätigkeitsdauer fünf Jahre beträgt.

Anmerkung

BVG: Art. I, BGBl. Nr. 721/1988
Ressorttext (Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Im RIS seit

25.01.2011

Zuletzt aktualisiert am

25.09.2015

Gesetzesnummer

10008253

Dokumentnummer

NOR40124742