Bundesrecht konsolidiert: Allgemeines Sozialversicherungsgesetz § 47, Fassung vom 31.12.2001

Allgemeines Sozialversicherungsgesetz § 47

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Allgemeines Sozialversicherungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 189/1955 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 31/1973

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 47

Inkrafttretensdatum

01.01.1973

Außerkrafttretensdatum

31.12.2010

Abkürzung

ASVG

Index

66/01 Allgemeines Sozialversicherungsgesetz

Text

Allgemeine Beitragsgrundlage in besonderen Fällen.

Paragraph 47,

Als allgemeine Beitragsgrundlage gilt für Zeiten

  1. Litera a
    einer Arbeitsunterbrechung ohne Entgeltzahlung im Sinne des Paragraph 11, Absatz 3, Litera a,, b und d der Betrag, der auf den der Dauer einer solchen Arbeitsunterbrechung entsprechenden Zeitabschnitt unmittelbar vor der Unterbrechung entfiel;
  2. Litera b
    einer Arbeitsunterbrechung im Sinne des Paragraph 11, Absatz 3, Litera c, die nach den dort genannten Vorschriften gebührende Vergütung für den Verdienstentgang, mindestens jedoch die Beitragsgrundlage des letzten Beitragszeitraumes vor der Arbeitsunterbrechung;
  3. Litera c
    einer Minderung der Beitragsgrundlage infolge Ausübung eines öffentlichen Mandates der Betrag, der auf den letzten Beitragszeitraum unmittelbar vor der Minderung der Beitragsgrundlage entfiel.

Zuletzt aktualisiert am

27.02.2024

Gesetzesnummer

10008147

Dokumentnummer

NOR12093495

Alte Dokumentnummer

N6195545485L

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1955/189/P47/NOR12093495