Bundesrecht konsolidiert: Hochschulassistentengesetz 1948 § 9, Fassung vom 24.07.1962

Hochschulassistentengesetz 1948 § 9

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Hochschulassistentengesetz 1948

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 32/1949 aufgehoben durch BGBl. Nr. 216/1962

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 9

Inkrafttretensdatum

04.02.1949

Außerkrafttretensdatum

30.09.1962

Index

64/01 Hochschullehrer

Text

§ 9.

Endet das Dienstverhältnis des nichtständigen Hochschulassistenten durch Tod, so gebühren seinen Hinterbliebenen Versorgungsgenüsse nach Maßgabe der für die Beamten der Allgemeinen Verwaltung geltenden Bestimmungen. Für die Anrechnung der zurückgelegten Dienstzeit findet § 4 Anwendung.

Zuletzt aktualisiert am

01.08.2019

Gesetzesnummer

10008121

Dokumentnummer

NOR12092835

Alte Dokumentnummer

N6194910885T

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1949/32/P9/NOR12092835