Bundesrecht konsolidiert: Wirtschaftskammergesetz 1998 § 33, Fassung vom 16.06.2008

Wirtschaftskammergesetz 1998 § 33

Kurztitel

Wirtschaftskammergesetz 1998

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 103/1998 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 153/2001

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 33

Inkrafttretensdatum

01.01.2002

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

WKG

Index

50/05 Kammern der gewerblichen Wirtschaft

Text

Organe

Paragraph 33,

Die Organe der Bundeskammer sind:

  1. Ziffer eins
    der Präsident,
  2. Ziffer 2
    das Präsidium,
  3. Ziffer 3
    das Erweiterte Präsidium,
  4. Ziffer 4
    das Wirtschaftsparlament,
  5. Ziffer 5
    der Kontrollausschuss
sowie in jeder Sparte
  1. Ziffer 6
    der Spartenobmann,
  2. Ziffer 7
    das Spartenpräsidium und
  3. Ziffer 8
    die Spartenkonferenz.

Zuletzt aktualisiert am

02.04.2015

Gesetzesnummer

10007962

Dokumentnummer

NOR40025872