Bundesrecht konsolidiert: Aufhebung der Sichtvermerkspflicht - Diplomaten- und Dienstpässen (Südafrika) Art. 1, Fassung vom 18.01.2019

Aufhebung der Sichtvermerkspflicht - Diplomaten- und Dienstpässen (Südafrika) Art. 1

Kurztitel

Aufhebung der Sichtvermerkspflicht - Diplomaten- und Dienstpässen (Südafrika)

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 34/1997

Typ

Vertrag - Südafrika

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

01.03.1997

Außerkrafttretensdatum

Index

49/05 Reisedokumente, Sichtvermerke

Text

Artikel 1

Die Staatsbürger der Vertragsstaaten, die Inhaber eines gültigen Diplomatenpasses oder Dienstpasses sind, dürfen ohne Sichtvermerk in das Hoheitsgebiet des anderen Vertragsstaates einreisen und sich dort bis zu 90 Tagen aufhalten.

Zuletzt aktualisiert am

06.08.2014

Gesetzesnummer

10006032

Dokumentnummer

NOR12066222

Alte Dokumentnummer

N4199761275J