Bundesrecht konsolidiert: 1. Waffengesetz-Durchführungsverordnung § 0, Fassung vom 08.12.2023

1. Waffengesetz-Durchführungsverordnung § 0

Kurztitel

1. Waffengesetz-Durchführungsverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 164/1997 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 313/1998

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

12.09.1998

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

1. WaffV

Index

41/04 Sprengmittel, Waffen, Munition

Titel

Erste Verordnung des Bundesministers für Inneres über die Durchführung des Waffengesetzes (1. Waffengesetz-Durchführungsverordnung – 1. WaffV)
StF: BGBl. II Nr. 164/1997

Änderung

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 244 aus 1997,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 313 aus 1998,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 400 aus 2001,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 459 aus 2003,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 287 aus 2012,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 301 aus 2012,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 294 aus 2019,

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Waffengesetzes 1996, Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 12 aus 1997,, wird verordnet:

Anmerkung

Der Kurztitel und die Abkürzung der Verordnung wurden mit Wirksamkeit vom 12.9.1998 vergeben (vgl. BGBl. II Nr. 313/1998). Aus dokumentalistischen Gründen wurden auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten der Kurztitel und die Abkürzung angepaßt.

Schlagworte

e-rk3
Sicherheitsbehörden-Neustrukturierungs-Anpassungsverordnung – SNAV (BGBl. II Nr. 287/2012)

Zuletzt aktualisiert am

18.10.2019

Gesetzesnummer

10006017

Dokumentnummer

NOR11006180

Alte Dokumentnummer

N4199812483O