Bundesrecht konsolidiert: Abkommen über den Personenverkehr (Spanien) Art. 1, Fassung vom 18.01.2019

Abkommen über den Personenverkehr (Spanien) Art. 1

Kurztitel

Abkommen über den Personenverkehr (Spanien)

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 127/1978

Typ

Vertrag - Spanien

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

02.04.1978

Außerkrafttretensdatum

Index

49/04 Grenzverkehr

Text

ARTIKEL 1

Österreichischen Staatsbürgern wird die sichtvermerksfreie Einreise nach Spanien für einen nicht Erwerbszwecken dienenden Aufenthalt bis zu drei Monaten gestattet, wenn sie Inhaber eines der nachfolgenden Reisedokumente sind:

a)

gültiger oder seit weniger als fünf Jahren abgelaufener gewöhnlicher Reisepaß,

b)

gültiger Diplomatenpaß,

c)

gültiger Dienstpaß,

d)

gültiger Personalausweis,

e)

gültiger Sammelreisepaß in Verbindung mit einem amtlich ausgestellten Ausweis, aus dem die Identität zu ersehen ist,

f)

gültiger Schifferausweis.

Zuletzt aktualisiert am

08.05.2014

Gesetzesnummer

10005451

Dokumentnummer

NOR12060259

Alte Dokumentnummer

N4197832137L