Bundesrecht konsolidiert: Finalitätsgesetz § 14b, Fassung vom 03.12.2021

Finalitätsgesetz § 14b

Kurztitel

Finalitätsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 123/1999 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 91/2010

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 14b

Inkrafttretensdatum

30.06.2011

Außerkrafttretensdatum

Index

37/02 Kreditwesen

Text

§ 14b.

Interoperable Systeme sind zwei oder mehr Systeme, deren Systembetreiber eine Vereinbarung untereinander geschlossen haben, die eine Ausführung von Zahlungs- bzw. Übertragungsaufträgen zwischen den betreffenden Systemen beinhaltet.

Schlagworte

Zahlungsauftrag

Im RIS seit

17.11.2010

Zuletzt aktualisiert am

17.11.2017

Gesetzesnummer

10005174

Dokumentnummer

NOR40122563