Bundesrecht konsolidiert: Abstandnahme von der Verpflichtung zur Abgabe von Voranmeldungen § 0, Fassung vom 13.07.2005

Abstandnahme von der Verpflichtung zur Abgabe von Voranmeldungen § 0

Kurztitel

Abstandnahme von der Verpflichtung zur Abgabe von Voranmeldungen

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 206/1998

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

26.06.1998

Außerkrafttretensdatum

Index

32/04 Steuern vom Umsatz

Beachte

Bezugszeitraum: Ist erstmals auf Voranmeldungszeiträume anzuwenden, die nach dem 30. Juni 1998 beginnen (vgl. § 3).

Titel

Verordnung des Bundesministers für Finanzen betreffend die Abstandnahme von der Verpflichtung zur Abgabe von Voranmeldungen
StF: BGBl. II Nr. 206/1998

Änderung

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 462 aus 2002,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 171 aus 2010,

Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 313 aus 2019,

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Paragraph 21, Absatz eins, zweiter Unterabsatz des Umsatzsteuergesetzes 1994, BGBl. Nr. 663, in der Fassung des Bundesgesetzes Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 79 aus 1998, wird verordnet:

Schlagworte

e-rk3
BGBl. Nr. 663/1994

Zuletzt aktualisiert am

04.11.2019

Gesetzesnummer

10005119

Dokumentnummer

NOR11005189

Alte Dokumentnummer

N3199812008U