Bundesrecht konsolidiert: Doppelbesteuerung – Einkommen- und Vermögensteuern (Ägypten) Art. 15, Fassung vom 21.12.2005

Doppelbesteuerung – Einkommen- und Vermögensteuern (Ägypten) Art. 15

Kurztitel

Doppelbesteuerung – Einkommen- und Vermögensteuern (Ägypten)

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 293/1963

Typ

Vertrag - Ägypten

§/Artikel/Anlage

Art. 15

Inkrafttretensdatum

28.10.1963

Außerkrafttretensdatum

Index

39/03 Doppelbesteuerung

Text

ARTIKEL XV

(1) Pensionen (ausgenommen Pensionen im Sinn des Artikels XIII Absatz 1) und Renten, die aus Quellen in einem der Vertragstaaten durch eine im anderen Staat ansässige natürliche Person bezogen werden, sind im erstgenannten Staat von der Besteuerung ausgenommen.

(2) Der Begriff “Rente” im Sinn dieses Artikels bedeutet einen bestimmten Betrag, der regelmäßig zu festgesetzten Zeitpunkten auf Lebenszeit oder während eines bestimmten oder bestimmbaren Zeitabschnittes zahlbar ist.

(3) Der Begriff “Pension” im Sinn dieses Artikels bedeutet regelmäßig wiederkehrende Zahlungen, die im Hinblick auf geleistete Dienste oder zum Ausgleich erlittener Nachteile gewährt werden.

Zuletzt aktualisiert am

25.09.2017

Gesetzesnummer

10003963

Dokumentnummer

NOR12044429

Alte Dokumentnummer

N3196335827J

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1963/293/A15/NOR12044429