Bundesrecht konsolidiert: Abgabe von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben Art. 1 § 3, tagesaktuelle Fassung

Abgabe von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben Art. 1 § 3

Kurztitel

Abgabe von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 166/1960 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 22/2012

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

Art. 1 § 3

Inkrafttretensdatum

01.04.2012

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

AbglufBG

Index

32/03 Steuern vom Vermögen

Text

§ 3. Festsetzung des Jahresbetrages.

Die Abgabe beträgt ……………………………..

150 vH,

ab 1. Jänner 1962 ……………………………….

175 vH,

ab 1. Jänner 1963 ……………………………….

200 vH,

ab 1. Jänner 1965 ……………………………….

225 vH,

ab 1. Jänner 1967 ………………………………

245 vH,

ab 1. Jänner 1968 ……………………………….

345 vH,

ab 1. Jänner 1985 ……………………………….

400 vH

und ab 1. Jänner 2013 …………………………..

600 vH

der Bemessungsgrundlage nach § 2. Der Jahresbetrag der Abgabe ist mit Bescheid festzusetzen. Diese Festsetzung gilt innerhalb des Hauptveranlagungszeitraumes der Grundsteuermeßbeträge auch für die folgenden Jahre, soweit nicht infolge einer Änderung der Voraussetzungen für die Festsetzung des Jahresbetrages ein neuer Bescheid zu erlassen ist.

Schlagworte

Steuersatz, Zeitraum, Veranlagungszeitraum

Im RIS seit

02.04.2012

Zuletzt aktualisiert am

13.10.2014

Gesetzesnummer

10003917

Dokumentnummer

NOR40137508

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1960/166/A1P3/NOR40137508