Bundesrecht konsolidiert: Bundeshaushaltsverordnung § 62, Fassung vom 31.12.1989

Bundeshaushaltsverordnung § 62

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Bundeshaushaltsverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 118/1926 aufgehoben durch BGBl. Nr. 570/1989

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 62

Inkrafttretensdatum

01.01.1987

Außerkrafttretensdatum

31.12.1989

Abkürzung

BHV

Index

31/01 Allgemeines Haushaltsrecht, Bundesbudget

Text

Erstellung des Bundesrechnungsabschlusses.

§ 62. Der Rechnungshof prüft die ihm gemäß den vorstehenden Bestimmungen vorgelegten Jahresrechnungen, ergänzt und berichtigt diese erforderlichenfalls im unmittelbaren Verkehr mit den rechnungslegenden Stellen und verfaßt sohin auf Grund der Einzelrechnungen den Bundesrechnungsabschluß.

Anmerkung

Siehe dazu auch § 98 des Bundeshaushaltsgesetzes, BGBl. Nr. 213/1986.

Gesetzesnummer

10003756

Dokumentnummer

NOR12041587

Alte Dokumentnummer

N3192615163P

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1926/118/P62/NOR12041587