Bundesrecht konsolidiert: Unternehmensreorganisationsgesetz § 23, Fassung vom 10.08.2017

Unternehmensreorganisationsgesetz § 23

Kurztitel

Unternehmensreorganisationsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 114/1997 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 43/2016

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 23

Inkrafttretensdatum

20.07.2016

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

URG

Index

23/03 Sonstiges Insolvenzrecht

Beachte

zum Bezugszeitraum vgl. § 30 Abs. 4

Text

Eigenmittelquote

§ 23.

Eigenmittelquote im Sinne dieses Gesetzes ist der Prozentsatz, der sich aus dem Verhältnis zwischen dem Eigenkapital (§ 224 Abs. 3 A UGB) einerseits sowie den Posten des Gesamtkapitals (§ 224 Abs. 3 UGB), vermindert um die nach § 225 Abs. 6 UGB von den Vorräten absetzbaren Anzahlungen andererseits, ergibt.

Anmerkung

EG/EU: Art. 15, BGBl. I Nr. 43/2016

Schlagworte

UGB, dRGBl. S 219/1897

Im RIS seit

14.06.2016

Zuletzt aktualisiert am

06.07.2016

Gesetzesnummer

10003479

Dokumentnummer

NOR40181499