Bundesrecht konsolidiert: Privatstiftungsgesetz Art. 1 § 5, Fassung vom 13.03.2013

Privatstiftungsgesetz Art. 1 § 5

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Privatstiftungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 694/1993 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 111/2010

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

Art. 1 § 5

Inkrafttretensdatum

01.04.2011

Außerkrafttretensdatum

30.06.2020

Abkürzung

PSG

Index

20/13 Sonstiges Privatrecht Allgemein

Text

Begünstigter

§ 5.

Begünstigter ist der in der Stiftungserklärung als solcher Bezeichnete. Ist der Begünstigte in der Stiftungserklärung nicht bezeichnet, so ist Begünstigter, wer von der vom Stifter dazu berufenen Stelle (§ 9 Abs. 1 Z 3), sonst vom Stiftungsvorstand als solcher festgestellt worden ist. Der Stiftungsvorstand hat den in diesem Sinne festgestellten Begünstigten dem für die Erhebung der Körperschaftsteuer der Privatstiftung zuständigen Finanzamt unverzüglich elektronisch mitzuteilen.

Im RIS seit

21.01.2011

Zuletzt aktualisiert am

30.10.2019

Gesetzesnummer

10003154

Dokumentnummer

NOR40124535

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1993/694/A1P5/NOR40124535