Bundesrecht konsolidiert: Vorläufige Maßnahmen auf dem Gebiete des Pachtschutzrechtes § 1, Fassung vom 03.01.2018

Vorläufige Maßnahmen auf dem Gebiete des Pachtschutzrechtes § 1

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Vorläufige Maßnahmen auf dem Gebiete des Pachtschutzrechtes

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 86/1947 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 61/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

29.05.1947

Außerkrafttretensdatum

31.12.2018

Index

20/13 Sonstiges Privatrecht Allgemein

Text

§ 1. (1) Aufgehoben werden:

1.

die Verordnung über die Vereinfachung des Verfahrens in Pachtschutzangelegenheiten vom 6. Oktober 1942, Deutsches R. G. Bl. I S. 585,

2.

die Verordnung über außerordentliche Maßnahmen im Pacht-, Landbewirtschaftungs- und Entschuldigungsrecht aus Anlaß des totalen Krieges vom 11. Oktober 1944, Deutsches R. G. Bl. I S. 245, soweit sie sich auf das Pachtrecht bezieht,

3.

in der Verordnung zur Vereinheitlichung des Pachtnotrechtes (Reichspachtschutzordnung) vom 30. Juli 1940, Deutsches R. G. Bl. I S. 1065, die Bestimmungen über Jagdpachtverträge.

(2) Die durch die im Abs. (1) angeführten Vorschriften aufgehobenen oder abgeänderten Bestimmungen treten wieder in Kraft, soweit sich nicht aus diesem Bundesgesetz etwas anderes ergibt.

Zuletzt aktualisiert am

05.09.2018

Gesetzesnummer

10001892

Dokumentnummer

NOR12025024

Alte Dokumentnummer

N2194710321S