Bundesrecht konsolidiert: GmbH-Gesetz § 30f, Fassung vom 31.12.2005

GmbH-Gesetz § 30f

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

GmbH-Gesetz

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 58/1906 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 10/1991

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 30f

Inkrafttretensdatum

01.01.1991

Außerkrafttretensdatum

30.06.2006

Abkürzung

GmbHG

Index

21/03 GesmbH-Recht

Text

§ 30f. (1) Die Geschäftsführer haben jede Neubestellung und Abberufung von Aufsichtsratsmitgliedern unverzüglich mit den Angaben nach § 9 Abs. 2 Z 4 zur Eintragung in das Firmenbuch anzumelden.

(2) § 26 Abs. 2 gilt sinngemäß.

Anmerkung

ÜR: Die Neufassung durch das FBG, BGBl. Nr. 10/1991, ist nur auf
Gesellschaften anzuwenden, deren Eintragung auf ADV umgestellt ist
(Art. XXIII Abs. 11 FBG).

Gesetzesnummer

10001720

Dokumentnummer

NOR12023023

Alte Dokumentnummer

N2190615375T

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/rgbl/1906/58/P30f/NOR12023023