Bundesrecht konsolidiert: Unternehmensgesetzbuch § 191, Fassung vom 31.12.2009

Unternehmensgesetzbuch § 191

Kurztitel

Unternehmensgesetzbuch

Kundmachungsorgan

dRGBl. S 219/1897 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 120/2005

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 191

Inkrafttretensdatum

01.01.2007

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

UGB

Index

21/01 Handelsrecht

Text

Inventar

Paragraph 191,
  1. Absatz einsDer Unternehmer hat zu Beginn seines Unternehmens die diesem gewidmeten Vermögensgegenstände und Schulden genau zu verzeichnen und deren Wert anzugeben (Inventar).
  2. Absatz 2Er hat für den Schluß eines jeden Geschäftsjahrs ein solches Inventar aufzustellen.

Schlagworte

Inventur

Zuletzt aktualisiert am

06.05.2024

Gesetzesnummer

10001702

Dokumentnummer

NOR40069928

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/drgbl/1897/219/P191/NOR40069928