Bundesrecht konsolidiert: Unternehmensgesetzbuch § 6, Fassung vom 31.12.2001

Unternehmensgesetzbuch § 6

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Unternehmensgesetzbuch

Kundmachungsorgan

dRGBl. S 219/1897

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 6

Inkrafttretensdatum

01.03.1939

Außerkrafttretensdatum

31.12.2006

Abkürzung

UGB

Index

21/01 Handelsrecht

Text

§ 6.
  1. (1) Die in Betreff der Kaufleute gegebenen Vorschriften finden auch auf die Handelsgesellschaften Anwendung.
  2. (2) Die Rechte und Pflichten eines Vereins, dem das Gesetz ohne Rücksicht auf den Gegenstand des Unternehmens die Eigenschaft eines Kaufmanns beilegt, werden durch die Vorschrift des § 4 Abs. 1 nicht berührt.

Anmerkung

Abs. 2 ist anzuwenden auf Genossenschaften, die einen Aufsichtsrat zu
bestellen haben (§ 1 Abs. 3 GenG, RGBl. Nr. 70/1873 idF des FBG,
BGBl. Nr. 10/1991).

Schlagworte

Formkaufmann

Zuletzt aktualisiert am

18.08.2009

Gesetzesnummer

10001702

Dokumentnummer

NOR12021538

Alte Dokumentnummer

N2189728945S

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/drgbl/1897/219/P6/NOR12021538