Bundesrecht konsolidiert: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 1172, Fassung vom 19.06.2021

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 1172

Kurztitel

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch

Kundmachungsorgan

JGS Nr. 946/1811 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 111/1936

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 1172

Inkrafttretensdatum

01.07.1936

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

ABGB

Index

20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)

Text

3. Verlagsvertrag.

§ 1172.

Durch den Verlagsvertrag verpflichtet sich der Urheber eines Werkes der Literatur, der Tonkunst oder der bildenden Künste oder sein Rechtsnachfolger, das Werk einem anderen zur Vervielfältigung und Verbreitung für eigene Rechnung zu überlassen, dieser (der Verleger) dagegen, das Werk zu vervielfältigen und die Vervielfältigungsstücke zu verbreiten.

Anmerkung

Siehe dazu das Urheberrechtsgesetz, BGBl. Nr. 111/1936.

Zuletzt aktualisiert am

08.04.2015

Gesetzesnummer

10001622

Dokumentnummer

NOR12018914

Alte Dokumentnummer

N2181111396Z

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/jgs/1811/946/P1172/NOR12018914