Bundesrecht konsolidiert: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 768, Fassung vom 15.06.2021

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 768

Kurztitel

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch

Kundmachungsorgan

JGS Nr. 946/1811 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 87/2015

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 768

Inkrafttretensdatum

01.01.2017

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

ABGB

Index

20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)

Text

Sicherstellung des Pflichtteilsanspruchs und Anpassung einer Stundungsregelung

§ 768.

Das Gericht kann auf Antrag die Sicherstellung des Pflichtteilsanspruchs anordnen und bei einer erheblichen Änderung der Umstände eine Stundungsregelung ändern oder aufheben. Der Pflichtteilsschuldner und der Pflichtteilsberechtigte haben einander über eine wesentliche Änderung der Umstände unverzüglich zu informieren.

Im RIS seit

07.08.2015

Zuletzt aktualisiert am

07.08.2015

Gesetzesnummer

10001622

Dokumentnummer

NOR40172981

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/jgs/1811/946/P768/NOR40172981