Bundesrecht konsolidiert: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 1016, Fassung vom 12.11.2011

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 1016

Kurztitel

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch

Kundmachungsorgan

JGS Nr. 946/1811

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 1016

Inkrafttretensdatum

01.01.1812

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

ABGB

Index

20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)

Text

Paragraph 1016,

Ueberschreitet der Gewalthaber die Gränzen seiner Vollmacht; so ist der Gewaltgeber nur in so fern verbunden, als er das Geschäft genehmigt, oder den aus dem Geschäfte entstandenen Vortheil sich zuwendet.

Schlagworte

Vollmachtsüberschreitung, excessus mandati, vollmachtloser Vertreter, falsus procurator, Scheinvertreter, Sanierung, Grenze, Vorteil

Zuletzt aktualisiert am

08.04.2015

Gesetzesnummer

10001622

Dokumentnummer

NOR12018745

Alte Dokumentnummer

N2181111227Z

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/jgs/1811/946/P1016/NOR12018745