Bundesrecht konsolidiert: ORF-Gesetz § 39c, Fassung vom 23.06.2015

ORF-Gesetz § 39c

Kurztitel

ORF-Gesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 379/1984 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 55/2014

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 39c

Inkrafttretensdatum

01.08.2014

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

ORF-G

Index

16/02 Rundfunk

Beachte

Ist erstmals auf das Kalenderjahr 2014 anzuwenden (vgl. § 49 Abs. 15).

Text

Sperrkonto

§ 39c.

Der Österreichische Rundfunk hat ein Sperrkonto zur Erfassung der gemäß § 31 Abs. 6, § 31 Abs. 17a, § 38a, § 39 Abs. 2a sowie § 39a Abs. 5 zufließenden Mittel zu führen und diese jeweils gesondert auszuweisen. Die Verwendung der Mittel des Sperrkontos erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen der § 31 Abs. 5, § 38a Abs. 2 und § 39b Abs. 4.

Im RIS seit

04.08.2014

Zuletzt aktualisiert am

20.10.2021

Gesetzesnummer

10000785

Dokumentnummer

NOR40164078

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1984/379/P39c/NOR40164078