Bundesrecht konsolidiert: Vorhaben in der Bundeshauptstadt Wien (Bund - Wien) Art. 1, Fassung vom 18.01.2019

Vorhaben in der Bundeshauptstadt Wien (Bund - Wien) Art. 1

Kurztitel

Vorhaben in der Bundeshauptstadt Wien (Bund - Wien)

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 18/1980

Typ

Vereinbarung gem. Art. 15a B-VG

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

20.12.1979

Außerkrafttretensdatum

Index

17 Vereinbarungen gemäß Art. 15a B-VG

Text

Artikel I

Im Sinne einer koordinierten und in den Zielsetzungen abgestimmten Entwicklung der Bundeshauptstadt und zur Sicherung von Arbeitsplätzen verpflichten sich die Vertragsparteien, die nachstehend angeführten Vorhaben im Sinne der Anlagen 1 bis 8 zu verwirklichen:

1.

Schienenverbundprojekt

2.

Straßenbauten

2a.

Verkehrsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Errichtung der UNO-City

3.

Hochwasserschutzprojekt (Donauinsel)

4.

Kasernenverlegungsprogramm

5.

Kulturelle Aktivitäten

6.

Förderung von Sporteinrichtungen

7.

Infrastrukturmaßnahmen betreffend das Projekt UNO-City

8.

Neuverwendung von Objekten, die derzeit der IAEA und UNIDO als provisorische Amtssitze dienen.

Schlagworte

Vienna International Center

Zuletzt aktualisiert am

14.05.2014

Gesetzesnummer

10000661

Dokumentnummer

NOR12009399

Alte Dokumentnummer

N1198010208Q

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1980/18/A1/NOR12009399