Bundesrecht konsolidiert: Bundes-Verfassungsgesetz Art. 25, Fassung vom 30.04.1993

Bundes-Verfassungsgesetz Art. 25

Kurztitel

Bundes-Verfassungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 1/1930 zuletzt geändert durch StGBl. Nr. 4/1945

Typ

BVG

§/Artikel/Anlage

Art. 25

Inkrafttretensdatum

19.12.1945

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

B-VG

Index

10/01 Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG)

Text

Artikel 25.

(1) Der Sitz des Nationalrates ist die Bundeshauptstadt Wien.

(2) Für die Dauer außerordentlicher Verhältnisse kann der Bundespräsident auf Antrag der Bundesregierung den Nationalrat in einen anderen Ort des Bundesgebietes berufen.

Anmerkung

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Nationalratswahlen

Zuletzt aktualisiert am

10.01.2020

Gesetzesnummer

10000138

Dokumentnummer

NOR12002699

Alte Dokumentnummer

N1193018832R

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1930/1/A25/NOR12002699