Bundesrecht konsolidiert: Bundes-Verfassungsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 367 von 1925. Art. 2, Fassung vom 02.01.1930

Bundes-Verfassungsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 367 von 1925. Art. 2

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Bundes-Verfassungsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 367 von 1925.

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 392/1929

Typ

BVG

§/Artikel/Anlage

Art. 2

Inkrafttretensdatum

11.12.1929

Außerkrafttretensdatum

02.01.1930

Abkürzung

B-VG

Index

10/01 Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG)

Übergangsrecht/Verfassungsbestimmung

ÜR

Text

Artikel II. Der Übergang zu den durch dieses Bundesverfassungsgesetz erfolgenden Neuregelungen wird durch ein eigenes, zugleich mit diesem Bundesverfassungsgesetz in Kraft tretendes Bundesverfassungsgesetz geregelt.

Anmerkung

Das erwähnte BVG ist das BVG BGBl. Nr. 393/1929.

Zuletzt aktualisiert am

14.02.2020

Gesetzesnummer

10000079

Dokumentnummer

NOR12161801

Alte Dokumentnummer

N1192912604S

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1929/392/A2/NOR12161801