Rechtssatz für 15Os25/23z

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtsgebiet

Strafrecht

Rechtssatznummer

RS0134363

Geschäftszahl

15Os25/23z

Entscheidungsdatum

19.04.2023

Norm

MedG §37 Abs1

Rechtssatz

Die Nennung des Namens desjenigen, der eine kurze Mitteilung über das eingeleitete Verfahren begehrt, ist inhaltliche Voraussetzung für eine Anordnung nach Paragraph 37, Absatz eins, MedienG.

Entscheidungstexte

  • 15 Os 25/23z
    Entscheidungstext OGH 19.04.2023 15 Os 25/23z
    Hier: Anonymisierende Mitteilung ("Jener Polizist") über Antrag des Antragstellers. (T1)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2023:RS0134363

Im RIS seit

20.06.2023

Zuletzt aktualisiert am

20.06.2023

Dokumentnummer

JJR_20230419_OGH0002_0150OS00025_23Z0000_000

Rechtssatz für 15Os25/23z

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtsgebiet

Strafrecht

Rechtssatznummer

RS0134364

Geschäftszahl

15Os25/23z

Entscheidungsdatum

19.04.2023

Norm

MedG §37 Abs1

Rechtssatz

Das zur Entscheidung über den Antrag auf Anordnung der Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß Paragraph 37, Absatz eins, MedienG berufene Gericht ist nicht an den Formulierungsvorschlag des Antragstellers gebunden.

Entscheidungstexte

  • 15 Os 25/23z
    Entscheidungstext OGH 19.04.2023 15 Os 25/23z

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2023:RS0134364

Im RIS seit

20.06.2023

Zuletzt aktualisiert am

20.06.2023

Dokumentnummer

JJR_20230419_OGH0002_0150OS00025_23Z0000_001