Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 10ObS99/06s 10ObS68/14v...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0120864

Geschäftszahl

10ObS99/06s; 10ObS68/14v; 10ObS102/14v

Entscheidungsdatum

27.06.2006

Norm

KBGG §5 Abs2

Rechtssatz

Der bloße Wechsel zwischen leiblicher Mutter und Pflegevater führt noch zu keiner Verlängerung der Anspruchsdauer des Kinderbetreuungsgeldes im Sinn des § 5 Abs 2 KBGG bis zur Vollendung des 36.Lebensmonates des Kindes. Gegen dieses Ergebnis bestehen auch keine verfassungsrechtlichen Bedenken.

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 99/06s
    Entscheidungstext OGH 27.06.2006 10 ObS 99/06s
    Veröff: SZ 2006/96
  • 10 ObS 68/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 68/14v
    Vgl aber; Beisatz: Hier: Anspruch des gleichgeschlechtlichen Partners eines leiblichen Elternteils auf Kinderbetreuungsgeld als Pflegeelternteil bejaht. (T1)
    Bem: Siehe dazu RS0129827 (T2); Veröff: SZ 2014/94
  • 10 ObS 102/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 102/14v
    Vgl aber; Beis wie T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2006:RS0120864

Im RIS seit

27.07.2006

Zuletzt aktualisiert am

14.04.2016

Dokumentnummer

JJR_20060627_OGH0002_010OBS00099_06S0000_001

Rechtssatz für 8Ob62/12v 1Ob98/14i 10O...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0127991

Geschäftszahl

8Ob62/12v; 1Ob98/14i; 10ObS68/14v; 10ObS102/14v; 10ObS65/19k; 10ObS57/19h

Entscheidungsdatum

28.06.2012

Norm

ABGB §186
AußStrG 2005 §186
ABGB idF KindNamRÄG §184

Rechtssatz

Die Pflegeelterneigenschaft nach § 186 ABGB ist kraft Gesetzes gegeben, wenn die gesetzlichen Tatbestandsmerkmale, nämlich die geforderte persönliche, emotionale Beziehung einerseits und die tatsächliche (gänzliche oder teilweise) Besorgung der Pflege und Erziehung andererseits vorliegen. Maßgebend sind die faktischen Verhältnisse. Ein Anspruch auf „Bestätigung bzw Feststellung der Pflegeelterneigenschaft“ kann weder aus § 186 ABGB noch aus § 186 AußStrG abgeleitet werden.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 62/12v
    Entscheidungstext OGH 28.06.2012 8 Ob 62/12v
    Veröff: SZ 2012/67
  • 1 Ob 98/14i
    Entscheidungstext OGH 17.06.2014 1 Ob 98/14i
    Vgl
  • 10 ObS 68/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 68/14v
    Beisatz: Hier: Anspruch des gleichgeschlechtlichen Partners eines leiblichen Elternteils auf Kinderbetreuungsgeld als Pflegeelternteil. (T1); Veröff: SZ 2014/94
  • 10 ObS 102/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 102/14v
    Auch
  • 10 ObS 65/19k
    Entscheidungstext OGH 30.07.2019 10 ObS 65/19k
  • 10 ObS 57/19h
    Entscheidungstext OGH 13.09.2019 10 ObS 57/19h
    Vgl

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2012:RS0127991

Im RIS seit

29.08.2012

Zuletzt aktualisiert am

16.10.2019

Dokumentnummer

JJR_20120628_OGH0002_0080OB00062_12V0000_001

Rechtssatz für 10ObS14/13a 10ObS3/13h...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0128641

Geschäftszahl

10ObS14/13a; 10ObS3/13h; 10ObS68/14v; 10ObS102/14v

Entscheidungsdatum

26.02.2013

Norm

KBGG §5

Rechtssatz

Ein Wechsel iSd § 5 KBGG ist jeweils nur zwischen jenen Elternteilen, die miteinander durch das Band der leiblichen Elternschaft oder durch das Band der Adoptivelternschaft oder durch das Band der Pflegeelternschaft verbunden sind, möglich.

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 14/13a
    Entscheidungstext OGH 26.02.2013 10 ObS 14/13a
  • 10 ObS 3/13h
    Entscheidungstext OGH 26.02.2013 10 ObS 3/13h
  • 10 ObS 68/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 68/14v
    Vgl aber; Beisatz: Hier: Anspruch des gleichgeschlechtlichen Partners eines leiblichen Elternteils auf Kinderbetreuungsgeld als Pflegeelternteil bejaht. (T1)
    Bem: Siehe dazu RS0129827 (T2); Veröff: SZ 2014/94
  • 10 ObS 102/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 102/14v
    Vgl aber; Beis wie T1

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2013:RS0128641

Im RIS seit

29.04.2013

Zuletzt aktualisiert am

14.04.2016

Dokumentnummer

JJR_20130226_OGH0002_010OBS00014_13A0000_002

Rechtssatz für 10ObS68/14v 10ObS102/14v...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0129826

Geschäftszahl

10ObS68/14v; 10ObS102/14v; 10ObS26/16w

Entscheidungsdatum

21.10.2014

Norm

KBGG §5

Rechtssatz

Der Anspruch auf Kinderbetreuungsgeld ist ein einheitlicher, von der Betreuung eines Kindes im gemeinsamen Haushalt abhängiger Anspruch, den die Eltern wahlweise ausüben können. Es handelt sich nicht um getrennte Ansprüche des einen und des anderen Elternteils.

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 68/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 68/14v
    Bem: So schon 10 ObS 151/11w. (T1)
    Veröff: SZ 2014/94
  • 10 ObS 102/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 102/14v
  • 10 ObS 26/16w
    Entscheidungstext OGH 10.05.2016 10 ObS 26/16w

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2014:RS0129826

Im RIS seit

09.02.2015

Zuletzt aktualisiert am

08.07.2016

Dokumentnummer

JJR_20141021_OGH0002_010OBS00068_14V0000_001

Rechtssatz für 10ObS68/14v 10ObS102/14v

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0129827

Geschäftszahl

10ObS68/14v; 10ObS102/14v

Entscheidungsdatum

21.10.2014

Norm

KBGG §2

Rechtssatz

Auch ein gleichgeschlechtlicher Partner eines leiblichen Elternteils kann – wenn die übrigen Voraussetzungen im Sinne des § 184 ABGB vorliegen – als Pflegeelternteil in den Genuss von Kinderbetreuungsgeld kommen.

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 68/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 68/14v
    Veröff: SZ 2014/94
  • 10 ObS 102/14v
    Entscheidungstext OGH 21.10.2014 10 ObS 102/14v
    Auch

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2014:RS0129827

Im RIS seit

09.02.2015

Zuletzt aktualisiert am

14.04.2016

Dokumentnummer

JJR_20141021_OGH0002_010OBS00068_14V0000_002