Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 11Os138/82 Ds1/88 8ObS1...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0054189

Geschäftszahl

11Os138/82; Ds1/88; 8ObS10/94 (8ObS11/94, 8ObS1004/94 -8ObS1007/94); 8ObS9/94; 8ObS27/94 (8Ob28/94); 10Ob272/97s; 9Ob35/02s; 10ObS92/04h; 10ObS99/06s; 10ObS162/06f; 7Ob146/07g; 9ObA162/07z; 10ObS123/08y; 7Ob189/09h; 6Ob79/10a; 15Os92/10h (15Os115/10s); 10ObS175/10y; 8Ob19/11v; 10ObS52/12p; 10ObS53/12k; 10ObS78/12m; 9Bkd4/12; 10ObS144/14w; 13Os43/14v; 13Os105/15p (13Os106/15k)

Entscheidungsdatum

08.09.1982

Norm

B-VG Art89 Abs2

Rechtssatz

Kein Antragsrecht eines Angeklagten dahin, dass der OGH gemäß dem Art 89 Abs 2 B-VG den VfGH anrufen möge.

Entscheidungstexte

  • 11 Os 138/82
    Entscheidungstext OGH 08.09.1982 11 Os 138/82
    Veröff: EvBl 1983/114 S 407
  • Ds 1/88
    Entscheidungstext OGH 15.02.1988 Ds 1/88
    Vgl auch
  • 8 ObS 10/94
    Entscheidungstext OGH 27.10.1994 8 ObS 10/94
    Vgl auch; Beisatz: § 48 ASGG (T1)
  • 8 ObS 9/94
    Entscheidungstext OGH 27.10.1994 8 ObS 9/94
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 8 ObS 27/94
    Entscheidungstext OGH 22.12.1994 8 ObS 27/94
    Vgl auch
  • 10 Ob 272/97s
    Entscheidungstext OGH 09.09.1997 10 Ob 272/97s
    Vgl auch
  • 9 Ob 35/02s
    Entscheidungstext OGH 20.02.2002 9 Ob 35/02s
    Beisatz: Ein derartiger Antrag ist zurückzuweisen. (T2)
  • 10 ObS 92/04h
    Entscheidungstext OGH 11.01.2005 10 ObS 92/04h
    Auch; Beis wie T2
  • 10 ObS 99/06s
    Entscheidungstext OGH 27.06.2006 10 ObS 99/06s
    Veröff: SZ 2006/96
  • 10 ObS 162/06f
    Entscheidungstext OGH 24.10.2006 10 ObS 162/06f
    Auch
  • 7 Ob 146/07g
    Entscheidungstext OGH 29.08.2007 7 Ob 146/07g
    Auch; Beis wie T2
  • 9 ObA 162/07z
    Entscheidungstext OGH 09.07.2008 9 ObA 162/07z
    Auch; Beis wie T2; Beisatz: Hier: Revisionswerber. (T3)
  • 10 ObS 123/08y
    Entscheidungstext OGH 25.11.2008 10 ObS 123/08y
    Auch; Beis wie T2
  • 7 Ob 189/09h
    Entscheidungstext OGH 30.09.2009 7 Ob 189/09h
    Auch; Beis wie T2; Beisatz: Hier: Revisionsrekurs. (T4)
  • 6 Ob 79/10a
    Entscheidungstext OGH 19.05.2010 6 Ob 79/10a
    Vgl auch
  • 15 Os 92/10h
    Entscheidungstext OGH 15.09.2010 15 Os 92/10h
  • 10 ObS 175/10y
    Entscheidungstext OGH 21.12.2010 10 ObS 175/10y
    Auch; Veröff: SZ 2010/163
  • 8 Ob 19/11v
    Entscheidungstext OGH 22.03.2011 8 Ob 19/11v
    Beis wie T2; Beis wie T4; Veröff: SZ 2011/32
  • 10 ObS 52/12p
    Entscheidungstext OGH 12.04.2012 10 ObS 52/12p
    Vgl auch
  • 10 ObS 53/12k
    Entscheidungstext OGH 03.05.2012 10 ObS 53/12k
    Vgl auch
  • 10 ObS 78/12m
    Entscheidungstext OGH 26.06.2012 10 ObS 78/12m
    Auch
  • 9 Bkd 4/12
    Entscheidungstext OGH 25.02.2013 9 Bkd 4/12
  • 10 ObS 144/14w
    Entscheidungstext OGH 25.11.2014 10 ObS 144/14w
    Auch; Beis wie T3
  • 13 Os 43/14v
    Entscheidungstext OGH 15.04.2015 13 Os 43/14v
  • 13 Os 105/15p
    Entscheidungstext OGH 06.09.2016 13 Os 105/15p

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1982:RS0054189

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

10.10.2016

Dokumentnummer

JJR_19820908_OGH0002_0110OS00138_8200000_002

Rechtssatz für 5Ob61/84 8Ob519/86 Ds1/...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0056514

Geschäftszahl

5Ob61/84; 8Ob519/86; Ds1/88; 9ObS2/88; 9ObS7/88; 5Ob524/89; 9ObS6/89; 9ObA286/89; 10ObS191/90; 10ObS107/93; 10ObS130/93; 4Ob48/94 (4Ob49/94); 8ObS18/94; 10ObS197/94; 10ObS213/94; 8ObA237/95; 10ObS186/95; 10Obs261/95; 10ObS2016/96k; 16Ok9/96; 16Ok6/96; 7Ob2253/96s; 10ObS2315/96f; 16Ok12/97; 16Ok6/97 (16Ok7/97, 16Ok8/97); 10ObS294/97a; 10ObS392/97p; 10ObS141/98b; 10ObS159/98z; 9Ob104/99f; 2Ob157/99y; 10ObS146/99i; 10ObS297/99w; 2Ob41/00v; 10ObS207/00i; 10ObS163/00v; 4Ob146/01a; 9ObA328/00a; 9Ob35/02s; 5Ob253/09f; 3Ob233/10a; 10ObS175/10y; 17Ob14/11z; 7Ob101/12x; 10ObS63/13g; 4Ob133/13g; 3Ob15/15z; 7Ob45/15s; 8ObA76/15g; 3Ob162/16v; 3Ob228/16z; 5Ob193/16t; 9ObA73/16z; 9Ob86/16m; 9Ob4/17d; 9ObA98/17b; 1Ob104/18b; 8Ob80/18z; 9Ob70/18m; 3Ob250/18p; 8Ob64/19y

Entscheidungsdatum

16.10.1984

Norm

B-VG Art89

Rechtssatz

Ein Antrag einer Partei auf Befassung des VfGH ist zurückzuweisen, da den Parteien ein diesbezügliches Antragsrecht nicht zukommt (hier: Verfahren gemäß § 37 Abs 1 Z 8 MRG - Antrag auf Überprüfung der Verfassungsmäßigkeit der Bestimmungen des § 44 Abs 2 und 3 MRG.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 61/84
    Entscheidungstext OGH 16.10.1984 5 Ob 61/84
    Veröff: ImmZ 1985,174
  • 8 Ob 519/86
    Entscheidungstext OGH 27.02.1986 8 Ob 519/86
    Auch; nur: Da den Parteien ein diesbezügliches Antragsrecht nicht zukommt. (T1)
  • Ds 1/88
    Entscheidungstext OGH 15.02.1988 Ds 1/88
    Vgl auch
  • 9 ObS 2/88
    Entscheidungstext OGH 15.06.1988 9 ObS 2/88
  • 9 ObS 7/88
    Entscheidungstext OGH 28.09.1988 9 ObS 7/88
    Veröff: JBl 1989,671
  • 5 Ob 524/89
    Entscheidungstext OGH 14.03.1989 5 Ob 524/89
    Beisatz: Hier: Verfahrensvorschrift des § 14 Abs 2 zweiter Fall AußStrG und § 140 Abs 2 Satz 1 ABGB. (T2)
  • 9 ObS 6/89
    Entscheidungstext OGH 10.05.1989 9 ObS 6/89
    nur T1; Veröff: SZ 62/90 = ZAS 1989,205 (G Schima)
  • 9 ObA 286/89
    Entscheidungstext OGH 18.10.1989 9 ObA 286/89
    Beisatz: Unzulässigkeit des Rekurses gegen Beschluss des Berufungsgerichtes. (T3)
  • 10 ObS 191/90
    Entscheidungstext OGH 04.12.1990 10 ObS 191/90
    nur: Ein Antrag einer Partei auf Befassung des VfGH ist zurückzuweisen, da den Parteien ein diesbezügliches Antragsrecht nicht zukommt. (T4)
    Veröff: SSV-NF 4/153
  • 10 ObS 107/93
    Entscheidungstext OGH 30.06.1993 10 ObS 107/93
    nur T4
  • 10 ObS 130/93
    Entscheidungstext OGH 07.09.1993 10 ObS 130/93
  • 4 Ob 48/94
    Entscheidungstext OGH 28.06.1994 4 Ob 48/94
    Beis wie T3
  • 8 ObS 18/94
    Entscheidungstext OGH 31.08.1994 8 ObS 18/94
    Auch; nur T1; Beisatz: § 48 ASGG (T5)
  • 10 ObS 197/94
    Entscheidungstext OGH 04.10.1994 10 ObS 197/94
    nur T4
  • 10 ObS 213/94
    Entscheidungstext OGH 27.09.1994 10 ObS 213/94
    nur T4
  • 8 ObA 237/95
    Entscheidungstext OGH 18.08.1995 8 ObA 237/95
    nur T4
  • 10 ObS 186/95
    Entscheidungstext OGH 17.10.1995 10 ObS 186/95
    nur T4
  • 10 ObS 261/95
    Entscheidungstext OGH 26.03.1996 10 ObS 261/95
    nur T4; Veröff: SZ 69/79
  • 10 ObS 2016/96k
    Entscheidungstext OGH 09.04.1996 10 ObS 2016/96k
    nur T4; Beisatz: Die Parteien können beim Obersten Gerichtshof eine Antragstellung nach Art 89 Abs 2 B-VG anregen, haben jedoch nicht das Recht einen formellen Antrag zu stellen. Eine solche Anregung bedarf keiner besonderen beschlussmäßigen Zurückweisung. (T6)
  • 16 Ok 9/96
    Entscheidungstext OGH 09.12.1996 16 Ok 9/96
    nur T1; Veröff: SZ 69/274
  • 16 Ok 6/96
    Entscheidungstext OGH 09.12.1996 16 Ok 6/96
    nur T4; Veröff: SZ 69/273
  • 7 Ob 2253/96s
    Entscheidungstext OGH 04.12.1996 7 Ob 2253/96s
    Auch; nur T4
  • 10 ObS 2315/96f
    Entscheidungstext OGH 07.05.1997 10 ObS 2315/96f
    nur T4; Beisatz: Hier: Beitragspflicht und Versicherungsfall des Alters nach dem Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz bei bereits eingetretener Versorgung nach dem Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz. (T7)
    Veröff: SZ 70/91
  • 16 Ok 12/97
    Entscheidungstext OGH 23.06.1997 16 Ok 12/97
    nur T1
  • 16 Ok 6/97
    Entscheidungstext OGH 23.06.1997 16 Ok 6/97
    Veröff: SZ 70/125
  • 10 ObS 294/97a
    Entscheidungstext OGH 09.09.1997 10 ObS 294/97a
    nur T4
  • 10 ObS 392/97p
    Entscheidungstext OGH 25.11.1997 10 ObS 392/97p
    nur T4
  • 10 ObS 141/98b
    Entscheidungstext OGH 28.04.1998 10 ObS 141/98b
    Vgl auch; Bei ähnlich wie T7
  • 10 ObS 159/98z
    Entscheidungstext OGH 19.05.1998 10 ObS 159/98z
    nur T4
  • 9 Ob 104/99f
    Entscheidungstext OGH 05.05.1999 9 Ob 104/99f
    Vgl; Beis wie T6
  • 2 Ob 157/99y
    Entscheidungstext OGH 27.05.1999 2 Ob 157/99y
    nur T4
  • 10 ObS 146/99i
    Entscheidungstext OGH 30.11.1999 10 ObS 146/99i
    Vgl auch; nur T4
  • 10 ObS 297/99w
    Entscheidungstext OGH 30.11.1999 10 ObS 297/99w
    Vgl auch; Beis wie T6; Beisatz: Hier: Keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen den Grundsatz, dass der Versicherungsfall des Alters nach allen Sozialversicherungssystemen nur einmal eintreten kann. (T8)
  • 2 Ob 41/00v
    Entscheidungstext OGH 16.03.2000 2 Ob 41/00v
    nur T4; Beisatz: Hier: § 122 LFG und FSAG-V idF BGBl 1995/452. (T9)
  • 10 ObS 207/00i
    Entscheidungstext OGH 25.07.2000 10 ObS 207/00i
    nur T4
  • 10 ObS 163/00v
    Entscheidungstext OGH 11.07.2000 10 ObS 163/00v
    Vgl auch; Beis wie T8
  • 4 Ob 146/01a
    Entscheidungstext OGH 10.07.2001 4 Ob 146/01a
    Beisatz: Unterlässt ein Gericht die Anfechtung einer Norm beim VfGH, dann kann dagegen keine Partei ein Rechtsmittel ergreifen; mangels Anfechtung kommt auch eine Unterbrechung iSd § 62 Abs 3 VfGG nicht in Frage. (T10)
  • 9 ObA 328/00a
    Entscheidungstext OGH 07.06.2001 9 ObA 328/00a
    nur T4
  • 9 Ob 35/02s
    Entscheidungstext OGH 20.02.2002 9 Ob 35/02s
    nur T4
  • 5 Ob 253/09f
    Entscheidungstext OGH 25.03.2010 5 Ob 253/09f
  • 3 Ob 233/10a
    Entscheidungstext OGH 14.12.2010 3 Ob 233/10a
    nur T4
  • 10 ObS 175/10y
    Entscheidungstext OGH 21.12.2010 10 ObS 175/10y
    Auch; Veröff: SZ 2010/163
  • 17 Ob 14/11z
    Entscheidungstext OGH 21.06.2011 17 Ob 14/11z
  • 7 Ob 101/12x
    Entscheidungstext OGH 26.09.2012 7 Ob 101/12x
    Beisatz: Hier: Behaupteter Verstoß gegen BVergG. (T11)
  • 10 ObS 63/13g
    Entscheidungstext OGH 23.07.2013 10 ObS 63/13g
    nur T4; Beis wie T10 nur: Unterlässt ein Gericht die Anfechtung einer Norm beim VfGH, dann kann dagegen keine Partei ein Rechtsmittel ergreifen. (T12)
  • 4 Ob 133/13g
    Entscheidungstext OGH 20.01.2014 4 Ob 133/13g
  • 3 Ob 15/15z
    Entscheidungstext OGH 17.06.2015 3 Ob 15/15z
    Auch
  • 7 Ob 45/15s
    Entscheidungstext OGH 09.04.2015 7 Ob 45/15s
    Auch; Beis wie T6
  • 8 ObA 76/15g
    Entscheidungstext OGH 27.04.2016 8 ObA 76/15g
    Auch
  • 3 Ob 162/16v
    Entscheidungstext OGH 22.09.2016 3 Ob 162/16v
    Auch
  • 3 Ob 228/16z
    Entscheidungstext OGH 23.11.2016 3 Ob 228/16z
  • 5 Ob 193/16t
    Entscheidungstext OGH 22.11.2016 5 Ob 193/16t
    Auch; Beisatz: Diese Grundsätze können auch nicht durch die Behauptung umgangen werden, das Berufungsverfahren sei – weil das Berufungsgericht der Anregung auf Einleitung eines Normprüfungsverfahrens nicht gefolgt sei – mangelhaft geblieben. (T13)
  • 9 ObA 73/16z
    Entscheidungstext OGH 18.08.2016 9 ObA 73/16z
    Auch
  • 9 Ob 86/16m
    Entscheidungstext OGH 26.01.2017 9 Ob 86/16m
    Auch; nur T4
  • 9 Ob 4/17d
    Entscheidungstext OGH 28.02.2017 9 Ob 4/17d
    Auch; Beisatz: Eine Prozesspartei hat keinen verfahrensrechtlichen Anspruch auf Einleitung eines Gesetzesprüfungsverfahrens oder eines Vorabentscheidungsverfahrens. (T14)
  • 9 ObA 98/17b
    Entscheidungstext OGH 27.09.2017 9 ObA 98/17b
  • 1 Ob 104/18b
    Entscheidungstext OGH 19.06.2018 1 Ob 104/18b
    nur T4; Beis wie T14
  • 8 Ob 80/18z
    Entscheidungstext OGH 25.06.2018 8 Ob 80/18z
    Auch
  • 9 Ob 70/18m
    Entscheidungstext OGH 27.09.2018 9 Ob 70/18m
    Auch
  • 3 Ob 250/18p
    Entscheidungstext OGH 23.01.2019 3 Ob 250/18p
    Beis wie T14
  • 8 Ob 64/19y
    Entscheidungstext OGH 27.06.2019 8 Ob 64/19y

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1984:RS0056514

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

09.08.2019

Dokumentnummer

JJR_19841016_OGH0002_0050OB00061_8400000_005

Rechtssatz für 10ObS175/10y

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0126535

Geschäftszahl

10ObS175/10y

Entscheidungsdatum

21.12.2010

Norm

ASVG §205 Abs4
BSVG §148j Abs2

Rechtssatz

Die Schwerversehrteneigenschaft setzt einen weiterhin bestehenden Anspruch auf eine oder mehrere Versehrtenrenten in Höhe von insgesamt mindestens 50 vH voraus (hier: Wegfall der Schwerversehrteneigenschaft durch Abfindung der Betriebsrente nach § 148j Abs 2 BSVG).

Entscheidungstexte

  • 10 ObS 175/10y
    Entscheidungstext OGH 21.12.2010 10 ObS 175/10y
    Veröff: SZ 2010/163

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2010:RS0126535

Im RIS seit

04.03.2011

Zuletzt aktualisiert am

01.03.2013

Dokumentnummer

JJR_20101221_OGH0002_010OBS00175_10Y0000_001