Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob284/50

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0071242

Geschäftszahl

1Ob284/50

Entscheidungsdatum

13.12.1950

Norm

NWG §4 Abs3

Rechtssatz

Unter § 4 Abs 3 NWG fallen nur unmittelbar beim Haus befindliche Vorgärten.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 284/50
    Entscheidungstext OGH 13.12.1950 1 Ob 284/50

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1950:RS0071242

Dokumentnummer

JJR_19501213_OGH0002_0010OB00284_5000000_001

Rechtssatz für 1Ob284/50 3Ob608/53 1Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0084504

Geschäftszahl

1Ob284/50; 3Ob608/53; 1Ob143/56; 7Ob69/57; 1Ob411/57; 1Ob406/60; 6Ob357/61; 6Ob338/61; 6Ob364/61; 2Ob305/63; 5Ob94/65; 6Ob318/68; 6Ob98/69; 5Ob103/69; 6Ob15/70; 4Ob541/70; 7Ob133/70; 5Ob126/71; 4Ob559/71; 6Ob279/71; 5Ob80/72; 6Ob240/74; 3Ob4/75 (3Ob5/75); 7Ob511/76; 7Ob640/76; 6Ob662/77; 7Ob661/80; 6Ob719/80; 4Ob542/80; 3Ob663/80; 6Ob730/81; 7Ob543/82; 7Ob563/81; 8Ob526/82; 4Ob547/83; 1Ob669/83; 4Ob523/84; 1Ob582/85; 2Ob659/85; 1Ob509/86; 1Ob556/87; 1Ob651/88; 1Ob653/88; 8Ob644/88; 4Ob633/88; 8Ob584/88; 8Ob540/89; 5Ob657/89; 8Ob549/90; 7Ob66/06s; 5Ob235/08g

Entscheidungsdatum

13.12.1950

Norm

AußStrG §16 A1
AußStrG 2005 §62 A2
NWG §16

Rechtssatz

§ 16 AußStrG ist im Verfahren über die Einräumung von Notwegen anzuwenden.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 284/50
    Entscheidungstext OGH 13.12.1950 1 Ob 284/50
  • 3 Ob 608/53
    Entscheidungstext OGH 02.10.1953 3 Ob 608/53
  • 1 Ob 143/56
    Entscheidungstext OGH 14.03.1956 1 Ob 143/56
  • 7 Ob 69/57
    Entscheidungstext OGH 13.02.1957 7 Ob 69/57
  • 1 Ob 411/57
    Entscheidungstext OGH 28.08.1957 1 Ob 411/57
  • 1 Ob 406/60
    Entscheidungstext OGH 19.04.1961 1 Ob 406/60
  • 6 Ob 357/61
    Entscheidungstext OGH 28.09.1961 6 Ob 357/61
  • 6 Ob 338/61
    Entscheidungstext OGH 04.10.1961 6 Ob 338/61
    Veröff: NZ 1962,13
  • 6 Ob 364/61
    Entscheidungstext OGH 22.11.1961 6 Ob 364/61
  • 2 Ob 305/63
    Entscheidungstext OGH 02.04.1964 2 Ob 305/63
    Veröff: RZ 1964,142 = ZVR 1964/205 S 244
  • 5 Ob 94/65
    Entscheidungstext OGH 13.05.1965 5 Ob 94/65
  • 6 Ob 318/68
    Entscheidungstext OGH 27.11.1968 6 Ob 318/68
    Veröff: JBl 1969,345
  • 5 Ob 103/69
    Entscheidungstext OGH 30.04.1969 5 Ob 103/69
  • 6 Ob 98/69
    Entscheidungstext OGH 30.04.1969 6 Ob 98/69
  • 6 Ob 15/70
    Entscheidungstext OGH 25.02.1970 6 Ob 15/70
  • 4 Ob 541/70
    Entscheidungstext OGH 26.05.1970 4 Ob 541/70
  • 7 Ob 133/70
    Entscheidungstext OGH 22.07.1970 7 Ob 133/70
  • 5 Ob 126/71
    Entscheidungstext OGH 09.06.1971 5 Ob 126/71
  • 4 Ob 559/71
    Entscheidungstext OGH 29.06.1971 4 Ob 559/71
  • 6 Ob 279/71
    Entscheidungstext OGH 10.11.1971 6 Ob 279/71
  • 5 Ob 80/72
    Entscheidungstext OGH 11.04.1972 5 Ob 80/72
  • 6 Ob 240/74
    Entscheidungstext OGH 12.12.1974 6 Ob 240/74
  • 3 Ob 4/75
    Entscheidungstext OGH 28.01.1975 3 Ob 4/75
  • 7 Ob 511/76
    Entscheidungstext OGH 12.02.1976 7 Ob 511/76
  • 7 Ob 640/76
    Entscheidungstext OGH 29.07.1976 7 Ob 640/76
  • 6 Ob 662/77
    Entscheidungstext OGH 27.07.1977 6 Ob 662/77
  • 7 Ob 661/80
    Entscheidungstext OGH 11.09.1980 7 Ob 661/80
  • 6 Ob 719/80
    Entscheidungstext OGH 01.10.1980 6 Ob 719/80
  • 4 Ob 542/80
    Entscheidungstext OGH 11.11.1980 4 Ob 542/80
  • 3 Ob 663/80
    Entscheidungstext OGH 11.03.1981 3 Ob 663/80
    Beisatz: Bei Interessenabwägung der Vorteile und Nachteile kann eine offenbare Gesetzwidrigkeit nicht vorliegen. (T1)
  • 6 Ob 730/81
    Entscheidungstext OGH 30.09.1981 6 Ob 730/81
  • 7 Ob 543/82
    Entscheidungstext OGH 18.03.1982 7 Ob 543/82
    Beis wie T1
  • 7 Ob 563/81
    Entscheidungstext OGH 02.04.1982 7 Ob 563/81
  • 8 Ob 526/82
    Entscheidungstext OGH 17.02.1983 8 Ob 526/82
  • 4 Ob 547/83
    Entscheidungstext OGH 31.05.1983 4 Ob 547/83
  • 1 Ob 669/83
    Entscheidungstext OGH 10.10.1983 1 Ob 669/83
    Beis wie T1
  • 4 Ob 523/84
    Entscheidungstext OGH 11.12.1984 4 Ob 523/84
  • 1 Ob 582/85
    Entscheidungstext OGH 10.07.1985 1 Ob 582/85
  • 2 Ob 659/85
    Entscheidungstext OGH 26.11.1985 2 Ob 659/85
  • 1 Ob 509/86
    Entscheidungstext OGH 28.01.1986 1 Ob 509/86
  • 1 Ob 556/87
    Entscheidungstext OGH 25.03.1987 1 Ob 556/87
    Auch; Veröff: EvBl 1987/138 S 503
  • 1 Ob 651/88
    Entscheidungstext OGH 28.09.1988 1 Ob 651/88
  • 1 Ob 653/88
    Entscheidungstext OGH 28.09.1988 1 Ob 653/88
  • 8 Ob 644/88
    Entscheidungstext OGH 20.10.1988 8 Ob 644/88
  • 4 Ob 633/88
    Entscheidungstext OGH 24.01.1989 4 Ob 633/88
  • 8 Ob 584/88
    Entscheidungstext OGH 23.02.1989 8 Ob 584/88
  • 8 Ob 540/89
    Entscheidungstext OGH 20.07.1989 8 Ob 540/89
  • 5 Ob 657/89
    Entscheidungstext OGH 09.01.1990 5 Ob 657/89
  • 8 Ob 549/90
    Entscheidungstext OGH 19.04.1990 8 Ob 549/90
  • 7 Ob 66/06s
    Entscheidungstext OGH 29.03.2006 7 Ob 66/06s
    Auch; Beisatz: Das gilt auch nach Inkrafttreten des AußStr-BegleitG, BGBl 2003/112. Auch danach richtet sich das Rechtsmittelverfahren im Verfahren auf Einräumung eines Notweges nach den Bestimmungen des AußStrG, soweit im NWG nichts anderes vorgesehen ist. (T2)
  • 5 Ob 235/08g
    Entscheidungstext OGH 13.01.2009 5 Ob 235/08g
    Auch; Beis wie T2; Beisatz: Eine abweichende Regelung gilt insofern in „Altverfahren" zufolge § 29 Abs 2 NWG nF für die Einräumung einer Äußerung zum Rechtsmittel gegen die Sachentscheidung (§ 16 Abs 3 und 5 NWG aF). (T3)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1950:RS0084504

Zuletzt aktualisiert am

12.03.2009

Dokumentnummer

JJR_19501213_OGH0002_0010OB00284_5000000_002