Landesverwaltungsgerichte (LVwG)

Rechtssatz für LVwG-2014/20/3296-2

Dokumenttyp

Rechtssatz

Entscheidungsart

Erkenntnis

Geschäftszahl

LVwG-2014/20/3296-2

Rechtssatznummer

1

Entscheidungsdatum

10.02.2015

Index

90/02 Führerscheingesetz

Norm

FSG 1997 §14 Abs7

Rechtssatz

Wenn jemand im Besitz mehrerer EWR-Führerscheine ist, hat er alle, bis auf den zuletzt ausgestellten Führerschein bei der Behörde abzuliefern. Diese Verpflichtung besteht gegenüber der zuständigen Führerscheinbehörde. Es ist daher nicht entscheidend, dass die Polizeikontrolle, bei welcher ein zweiter Führerschein vorgefunden wurde, außerhalb des Bundesgebietes stattgefunden hat.

Schlagworte

Besitz mehrerer Führerscheine; Ablieferungspflicht bzgl eines weiteren Führerscheins;
Feststellung des 2. Führerscheins bei Polizeikontrolle im Ausland

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:LVWGTI:2015:LVwG.2014.20.3296.2

Zuletzt aktualisiert am

10.04.2015

Dokumentnummer

LVWGR_TI_20150210_LVwG_2014_20_3296_2_01