Landesrecht konsolidiert Salzburg: Gesamte Rechtsvorschrift für Änderung des Namens der Gemeinde Vigaun, Fassung vom 16.12.2018

§ 0

Langtitel

Kundmachung der Salzburger Landesregierung vom 13. Juni 2002 über die Änderung des Namens der Gemeinde Vigaun
StF: LGBl Nr 58/2002

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 2 Abs 3 der Salzburger Gemeindeordnung 1994, LGBl Nr 107, in der geltenden Fassung wird kundgemacht:

§ 1

Text

 

Auf Antrag der Gemeindevertretung der Gemeinde Vigaun, politischer Bezirk Hallein, hat die Landesregierung beschlossen, den Namen dieser Gemeinde in "Bad Vigaun" zu ändern.