Landesrecht konsolidiert Oberösterreich: Gesamte Rechtsvorschrift für Verordnung über die Ausstattung des Feuerwehrkorpsabzeichens, Fassung vom 23.08.2019

§ 0

Langtitel

Verordnung der o.ö. Landesregierung vom 2. Juni 1997 über die Ausstattung des Feuerwehrkorpsabzeichens

StF: LGBl. Nr. 127/1997

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 7 Abs. 1 des O.ö. Feuerwehrgesetzes 1996, LGBl. Nr. 111, wird verordnet:

§ 1

Text

§ 1

Ausstattung

 

Das Feuerwehrkorpsabzeichen ist ein goldumrandetes Wappen, das die Farben Rot-Weiß-Rot heraldisch von links unten nach rechts oben in einem Winkel von 45 Grad trägt sowie in der Mitte ein goldenes Zahnrad und darüber eine goldene Flamme enthält. Eine bildliche Darstellung ist in der Anlage ersichtlich.

§ 2

Text

§ 2

Inkrafttreten

 

Diese Verordnung tritt mit Ablauf des Tages ihrer Kundmachung im Landesgesetzblatt für Oberösterreich in Kraft.

Anl. 1

Text

Anlage

Feuerwehrkorpsabzeichen

 

(Anm: Anlage nicht darstellbar; siehe LGBl.Nr. 127/1997)