Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Registerstellenverordnung 2012, Fassung vom 31.05.2024

§ 0

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Betrauung einer Registerstelle für die technische Durchführung des Registers für den Emissionshandel und die Führung des nationalen Registers (Registerstellenverordnung 2012)
StF: BGBl. II Nr. 208/2012

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Paragraph 43, Absatz eins, des Emissionszertifikategesetzes 2011 (EZG 2011), Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 118 aus 2011,, und des Paragraph 47, des Umweltförderungsgesetzes (UFG), Bundesgesetzblatt Nr. 185 aus 1993, in der Fassung des Bundesgesetzes Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 35 aus 2012,, wird verordnet:

§ 1

Text

Paragraph eins,

Die Umweltbundesamt GmbH wird mit der technischen Durchführung des Registers gemäß Paragraph 43, des Emissionszertifikategesetzes 2011, Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 118 aus 2011,, und der Führung des nationalen Registers gemäß Paragraph 47, des Umweltförderungsgesetzes, Bundesgesetzblatt Nr. 185 aus 1993, in der Fassung des Bundesgesetzes Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 35 aus 2012,, betraut.

§ 2

Text

Paragraph 2,

Diese Verordnung tritt mit 1. Jänner 2013 in Kraft; gleichzeitig tritt die Registerstellenverordnung, Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 308 aus 2004,, außer Kraft.