Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Sperrgebiet Feliferhof, Fassung vom 18.06.2018

§ 0

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Landesverteidigung über das Sperrgebiet Feliferhof
StF: BGBl. II Nr. 334/2002

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 1 Abs. 1 Z 1 lit. a und des § 2 Abs. 3 des Sperrgebietsgesetzes 2002, BGBl. I Nr. 38, wird verordnet:

§ 1

Text

§ 1. (1) Bestimmte Gebiete im Bereich des Garnisonsübungs- und Schießplatzes Feliferhof werden zum Sperrgebiet erklärt. Diese Gebiete liegen in der Gemeinde Graz.

(2) Die Grenzen dieses Sperrgebietes sind in einem Übersichtsplan im Maßstab 1 : 2 000 durch eine rote Linie gekennzeichnet.

§ 2

Text

§ 2. Die Planunterlage nach § 1 ist zur Einsicht aufzulegen

1.

beim Bundesministerium für Landesverteidigung (Heeres- Bau- und Vermessungsamt),

2.

beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung und

3.

bei der Gemeinde Graz.

§ 3

Text

§ 3. Diese Verordnung tritt mit 1. Oktober 2002 in Kraft.