Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 1 bis 19 von 19. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.GeschäftszahlDatumGerichtTypKurzinformation 
12Ob110/09d06.05.2010OGHRSDer Aufteilungsanspruch entsteht mit der Rechtskraft der die Ehe auflösenden Entscheidung.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
22Ob110/09d06.05.2010OGHRSDer Umstand, dass ein um „konnexe Schulden“ verminderter Erlös aus dem Verkauf einer LiegenschaftWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
32Ob110/09d06.05.2010OGHTE Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
44Ob200/01t 3Ob44/03x 7O...25.09.2001OGHRSOb die von den Vorinstanzen auferlegte Ausgleichszahlung dem Grundsatz der Billigkeit entspricht, rWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
56Ob207/00k 4Ob200/01t 3...30.08.2000OGHRSDie Anordnung einer Ausgleichszahlung soll ein individuell gerechtes Aufteilungsergebnis herbeiführWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
61Ob610/95 6Ob2222/96z 1...30.01.1996OGHRSSelbst wenn das Berufungsgericht - zu Recht - ausgesprochen hatte, die ordentliche Revision (oder dWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78Ob645/89 9Ob2071/96s 8...05.04.1990OGHRSAufteilungsansprüche nach §§ 81 ff EheG gehören zur Konkursmasse und sind demgemäß auch nach den GrWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
88Ob691/89 6Ob31/07p 2Ob...23.11.1989OGHRSDer zur Ausgleichszahlung Verpflichtete hat insbesondere bei entsprechend langer Verfahrensdauer odWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
95Ob556/87 6Ob180/97g 9O...23.06.1987OGHRSVoraussetzung des Verfahrens nach §§ 81 ff EheG ist die (formelle) Rechtskraft des EhescheidungsurtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
101Ob512/87 8Ob690/88 8Ob...18.02.1987OGHRSBei langer Verfahrensdauer kann bei Ausmittlung der Ausgleichszahlung aus Billigkeitsgründen das geWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
111Ob610/84 7Ob659/86 2Ob...31.08.1984OGHRSKredite, die zur Anschaffung, Herstellung oder Instandhaltung des Gebrauchsvermögens beziehungsweisWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
126Ob760/83 6Ob623/84 6Ob...15.12.1983OGHRSDie bei der Ausmessung der Ausgleichszahlung zu beachtende Billigkeit hat auch darauf Rücksicht zu Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
133Ob570/83 2Ob513/85 5Ob...11.05.1983OGHRSDie Kostenentscheidung der zweiten Instanz ist vom OGH nicht zu prüfen (vgl JBl 1981,429; EvBl 1982Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
146Ob715/79 4Ob539/82 2Ob...17.10.1982OGHRSIst zufolge zwischenzeitigen Verkaufes der Ehewohnung durch den Ehegatten eine EigentumsübertragungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
155Ob788/81 7Ob573/82 7Ob...26.01.1982OGHRSAls Ausgleichszahlung ist nicht bloß der Betrag aufzuerlegen, den der zur Zahlung Verpflichtete beqWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
166Ob606/81 1Ob643/82 7Ob...21.10.1981OGHRSErste Voraussetzung für die Zugehörigkeit einer Sache zum Aufteilungsvermögen ist, dass sie zum ZeiWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
176Ob702/81 5Ob788/81 1Ob...29.07.1981OGHRSDie bei Festsetzung der Ausgleichszahlung nach § 94 Abs 1 EheG zu beachtende Billigkeit hat auch daWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
186Ob78/71 3Ob110/72 (3Ob1...21.04.1971OGHRSDieser Fall setzt voraus, dass die Nichtberücksichtigung ausschließlich durch die böse Absicht oderWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
198Ob5/67 2Ob198/50 2Ob17...24.01.1967OGHRSKosten für die Revisionsbeantwortung sind nicht zuzusprechen, wenn die Unzulässigkeit der Revision Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 1 bis 19 von 19. Trefferseite: