Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 1 bis 9 von 9. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.GeschäftszahlDatumGerichtTypKurzinformation 
110Ob28/11g 2Ob212/16i 7...31.05.2011OGHRSDass eine E-Mail keine zulässige Form des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) im Sinn der ERV 2006Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
210Ob28/11g31.05.2011OGHRSWird ein Schriftsatz im Original mit der Unterschrift des den Einschreiter vertretendenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
310Ob28/11g31.05.2011OGHTENachlassseparation per E-Mail,ZivilverfahrensrechtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
41Ob41/99g 5Ob288/01s 1O...27.04.1999OGHRSDas Fehlen der anwaltlichen Originalunterschrift auf einer Telefaxklage bedarf als Formgebrechen deWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
51Ob507/94 6Ob288/05d 10...16.02.1994OGHRSMit dem Eintritt der Rechtskraft der Einantwortungsurkunde ist die Verlassenschaftsabhandlung beendWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
69ObA255/93 7Ob520/95 1O...10.11.1993OGHRSDer Revisionsrekurs gegen eine Entscheidung, mit der die Abweisung eines Antrags auf Erlassung eineWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74Ob589/83 1Ob692/85 1Ob...18.10.1983OGHRS§ 812 ABGB ist ein verbliebener Rest der im früheren Recht vorgesehenen amtswegigen Fürsorge für diWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
86Ob755/83 (6Ob756/83) 10...29.09.1983OGHRSEin Antrag auf Nachlassabsonderung muss als Verfahrenserklärung eindeutig gestellt werden.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
95Ob213/61 (5Ob214/61) 6O...05.07.1961OGHRSDer Zweck der Abhandlung erfordert es, dass die Einantwortung erst erfolgt, bis über den AbsonderunWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 1 bis 9 von 9. Trefferseite: