Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 701 bis 800 von 135252. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.GeschäftszahlDatumGericht (aufsteigend sortiert)TypKurzinformation 
701VIZR257/5403.12.1955AUSL BGHRS1) Umfang der Sicherungspflicht der Eisenbahn bei schienengleichen Übergängen. 2) Ob eine Strafe ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
702IVZR177/5507.12.1955AUSL BGHRSDie Entmündigung eines Deutschen durch die für seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland zuständi...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
703IVZR171/5514.12.1955AUSL BGHRSIst eine Ehe dadurch unheilbar zerrüttet, daß ein Ehegatte nach Rechtskraft eines Urteils, durch ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7043ARs72/5518.01.1956AUSL BGHRSEin früherer österreichischer Staatsangehöriger, der durch seit dem 27.04.1945 erlassene österrei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7052ZR103/5419.01.1956AUSL BGHRSDer Versicherer kann bei einer Kündigung nach § 39 VersVG aus § 40 VersVG dann keinen Anspruch au...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7063ZR323/5426.01.1956AUSL BGHRSIst ein Bankettstreifen so schlecht beschaffen, daß auch bei nur kurzer vorübergehender Benutzung...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
707VIZR302/5407.02.1956AUSL BGHRSZur Haftung des Krankenhauses bei Gesundheitsbeschädigung eines Patienten infolge mangelnder Unte...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
708IIZR161/5409.02.1956AUSL BGHRSEin Wesensmerkmal der Fremdversicherung besteht darin, daß bei ihr die Ansprüche aus dem Versiche...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
709IIIZR196/5409.02.1956AUSL BGHRSDie der Zulassungsstelle obliegende Amtspflicht, auf die Anzeige des Versicherten, daß die Versic...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
710IVZR294/5515.02.1956AUSL BGHRSDie Frage der Sittenwidrigkeit einer letztwilligen Verfügung ist grundsätzlich nach den Verhältni...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
711VIZR248/5417.02.1956AUSL BGHRSEin Arzt, der mit seiner Behandlung eines Beinbruches und Beckenbruches die Bildung eines Spitzfu...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
712IVZR303/5522.02.1956AUSL BGHRSGeht aus dem Handelsregister hervor, daß eine Kommanditgesellschaft aufgelöst ist, unter derselbe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7131ZR161/5402.03.1956AUSL BGHRSDer Hinweis "DRP angemeldet", den eine Partei in ihrer Werbung noch im Jahre 1950 verwendet, kann...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
714IVZR314/5503.03.1956AUSL BGHRSHat einer von mehreren Gesamtvertretern einer Genossenschaft von dem Inhalt eines an die Genossen...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
715VIZR2/5506.03.1956AUSL BGHRSZur Aufklärungspflicht des Arztes bei einer lebensnotwendigen Operation zur Entfernung eines Tumo...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
716VIZR336/5414.03.1956AUSL BGHRSDie von einem Kasko - Versicherten vor einem Unfall mit einem Dritten getroffene ungewöhnliche Ab...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7172ZR23/5519.03.1956AUSL BGHRSEintritt des Versicherungsfalls bei der Personen-Kautionsversicherung (Vertrauensschädenversicher...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
718IIZR57/5526.03.1956AUSL BGHRSa) Jedes Vorstandsmitglied einer AG ist dem Aufsichtsrat gegenüber zu unbedingter Offenheit verpf...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
719IIZR36/5505.04.1956AUSL BGHRSDie Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung bezieht sich nur auf das Haftpflichtrisiko, das durch d...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
720VZR215/5407.04.1956AUSL BGHRS1) Wenn ein Haftpflichtversicherer haben will, daß ein zwischen ihn und dem Unfallgeschädigten...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
721IIIZR26/5519.04.1956AUSL BGHRSZum Problem des hypothetischen Ursachenzusammenhanges. Die Vernichtung einer Sache verursacht dan...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
722VIZR43/5525.04.1956AUSL BGHRSa) Für die Tätigkeit deutscher Arbeitskräfte bei der britischen Besatzungsmacht war Unternehmer i...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
723VIZR52/5504.05.1956AUSL BGHRSWer eine Gefahrenquelle schafft und gleichzeitig eine nur behelfsmäßige Sicherungsmaßnahme vorsie...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
724VIZR47/5505.05.1956AUSL BGHRSDas Fehlen von Schranken an einem Bahnübergang ist für die Abwägung des Verschuldens nur dann bed...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
725VIZR37/5508.05.1956AUSL BGHRSEin nur für seine privaten Zwecke gefälligkeitshalber im Kraftwagen des Betriebsunternehmers mitg...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
726IVZR201/5509.05.1956AUSL BGHRSa) Urteile der Gerichte der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands in Ehesachen sind grundsätzl...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
727IIZR229/5414.05.1956AUSL BGHRSDas Stimmrecht eines Kommanditisten kann durch den Gesellschaftsvertrag ausgeschlossen werden, je...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7281ZR148/5415.05.1956AUSL BGHRSDie Hinzufügung einer örtlichen Bezeichnung bei Kennzeichnung einer Ware (hier: Tiefenfurter Baue...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
729IIZR96/5517.05.1956AUSL BGHRSDie Haftung des Haftpflichtversicherers aus § 158 c VersVG entfällt nicht in allen Fällen, in den...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
730IIIZR224/5404.06.1956AUSL BGHRS1.) Zur Verkehrssicherungspflicht einer Stadtgemeinde. 2.) Eine nicht zugeschüttete, sondern unve...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7311ZR4/5505.06.1956AUSL BGHRSEin Gewerbetreibender, der bei der Werbung eines neuen Kunden nach seiner Leistungsfähigkeit gefr...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
732IIZR101/5525.06.1956AUSL BGHRSErstprämie im Sinne von § 38 VersVG ist bei laufender Prämienzahlungsverpflichtung die erstmals z...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
733IIZR101/5525.06.1956AUSL BGHRSWird demjenigen, der Haftpflichtversicherungsschutz für ein Kraftfahrzeug begehrt, auf sein Verla...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
734IIZR101/5526.06.1956AUSL BGHRSGegen die Rechtswirksamkeit des § 1 Abs 2 Satz 3 AKB, insbesondere gegen seine Vereinbarkeit mit ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
735IVZR53/5627.06.1956AUSL BGHRS1) Der zulässige Widerspruch des beklagten Ehegatten gegen die Scheidung ist nur dann nicht zu be...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
736VIZR252/5527.06.1956AUSL BGHRSNimmt ein Betriebsaufseher oder Arbeitsaufseher nach beendeter Arbeit auf seinem Motorrad aus Gef...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7376ZR252/5527.06.1956AUSL BGHRS1) § 899 RVO ist nicht anwendbar, wenn der Betriebsaufseher oder Arbeitsaufseher bei der Zufügung...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
738IIZR12/5528.06.1956AUSL BGHRSEin Wechsel, der neben dem Zahlungsversprechen die Klausel enthält "zahlbar in bestätigtem Banksc...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7391ZR97/5109.06.1953AUSL BGHRSDer Gebrauch des Firmennamens unterliegt, wie jede wettbewerbliche Handlung, dem Gebot der Lauter...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
740IIZR205/5217.06.1953AUSL BGHRSFür die Begründung der Kaufmannseigenschaft nach Abs 2 Z 8 HGB ist die gewerbsmäßige Tätigkeit ei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
741IVZR51/5217.06.1953AUSL BGHRSEin Anspruch auf Widerruf beleidigender Äußerungen, die nur dem Verletzten gegenüber gemacht word...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
742IVZR113/5217.06.1953AUSL BGHRSAuf Schadenersatzansprüche eines arbeitsunfähig gewordenen Verletzten sind freiwillige oder arbei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
743VIZR319/5224.06.1953AUSL BGHRSHat bei einem Zusammenstoß mehrerer Kraftfahrzeuge oder eines Kraftfahrzeugs mit einer Eisenbahn ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
744IIZR154/5204.07.1953AUSL BGHRS1) Nicht jede Entgegennahme von Mäklerdiensten bringt einen Mäklervertrag zustande. 2) § 354 HGB ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
745IIZR148/5208.07.1953AUSL BGHRSSteht der rechtzeitigen Vorlegung des Wechsels oder der rechtzeitigen Erhebung des Protestes ein ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
746IVR242/5209.07.1953AUSL BGHRSEine Bank, die einem konkursreifen Unternehmen zum Zwecke der Sanierung einen Kredit gegen Sicher...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
747IVZR248/5208.10.1953AUSL BGHRSDas mit einem Kommanditanteil verbundene Stimmrecht kann nicht losgelöst von diesem Anteil übertr...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7481ZR134/5220.10.1953AUSL BGHRS§ 16 I UWG schützt seinem Wortlaut nach die Firma eines gewerblichen Unternehmens nur in ihrer vo...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
749IZR156/5226.10.1953AUSL BGHRSKlageberechtigt zur Abwehr kreditschädigender Behauptungen, die in bezug auf eine - nicht mehr be...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
750IIZR240/5228.10.1953AUSL BGHRSVersicherung für fremde Rechnung im Falle einer Sicherungsübereignung. Veröff: NJW 1953,1825Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
751IVZR95/5305.11.1953AUSL BGHRSGläubiger des Treugebers können eine zum Treugut gehörende, auf den Treuhänder als Fiduziar zu vo...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
752IVZR95/5305.11.1953AUSL BGHRSGläubiger des Treugebers können eine zum Treugut gehörende, auf den Treuhänder als Fiduziar zu vo...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
753IVZR95/5305.11.1953AUSL BGHRSAuch wenn die Bestimmung aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken für Anderkonten: "Di...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7541ZR79/5213.11.1953AUSL BGHRSDie Grenzen geschäftlichen Anstandes werden, ohne daß eine bewußte Verleitung zum Vertragsbruch v...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
755IIZR232/5214.11.1953AUSL BGHRSa) Das ordentliche Kündigungsrecht des einzelnen Gesellschafters kann bei einer OHG, die auf unbe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7566ZR91/5221.11.1953AUSL BGHRSBoykott verlangt eine Willensbeeinflussung durch den Boykottierer. Eine reine Anregung, die keine...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
757IIZR188/5228.11.1953AUSL BGHRSAuch eine faktische Gesellschaft setzt, wie jede Gesellschaft, einen Gesellschaftsvertrag voraus...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
758IIZR167/5216.12.1953AUSL BGHRSa) Ist die Gesellschaftsversammlung von Gesellschaftern einberufen worden, die nicht die für e...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
759IZR109/5218.12.1953AUSL BGHRSIst "laut Muster tel quel" verkauft, so ist eine dem Muster entsprechende Warengattung zu liefern...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
760VIZR153/5203.02.1954AUSL BGHRSa) Wird für den vorausbedachten Fall einer Unfallschädigung - zB zwischen Fahrer und Fahrgast - v...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
761IVZR164/5304.02.1954AUSL BGHRSDer Gläubiger, der sich das Vermögen seines Schuldners zur Sicherheit übereignen läßt, kann sich ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
762IIZR65/5306.02.1954AUSL BGHRSBegriff des Unfalls bei der Kraftfahr-Kasko-Versicherung. Veröff: NJW 1954,596Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
763IIZR176/5306.02.1954AUSL BGHRSBeim Übersendungskauf hat der Verkäufer regelmäßig noch innerhalb der ihm gesetzten Nachfrist, di...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
764IVZR212/5322.02.1954AUSL BGHRSUnterhält der nach § 48 EheG auf Scheidung klagenden Ehemann ein ehebrecherisches Verhältnis, so ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
765IZR255/5216.03.1954AUSL BGHRSIst in Einkaufsbedingungen bestimmt, daß Bestellungen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform bedürfe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
766VIZR162/5217.03.1954AUSL BGHRSWird der Schaden des Versicherungsnehmers durch die Versicherungsleistung nur teilweise gedeckt, ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
767IIZR30/5324.03.1954AUSL BGHRSAuch eine von einem Kaufmann versprochene Vertragsstrafe ist ungeachtet des § 348 HGB einer Ermäß...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
768IVZR140/5325.03.1954AUSL BGHRSSetzt ein Ehemann, der mit seiner Ehefrau Gütertrennung vereinbart hat, seine volle Arbeitskraft ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
769VIZR18/5331.03.1954AUSL BGHRSFährt ein Kraftfahrer in eine Straßenkreuzung, obwohl der den Verkehr regelnde Polizeibeamte bere...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
770IIZR314/5310.04.1954AUSL BGHRSDie an erster Stelle auf die Rückseite eines an eigene Order gestellten Wechsels gesetzte Untersc...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
771VIZR35/5314.04.1954AUSL BGHRSBei Bauarbeiten, die mit erheblichen Lärm verbunden sind, ist auf die Bewohner des Hauses Rücksic...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
772VIZR158/5023.04.1951AUSL BGHRS1) Hat die Reichsbahn (jetzt die Bundesbahn) bei Maßnahmen, die der Wiederherstellung und Durchfü...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
773IZR27/5129.06.1951AUSL BGHRSa) Die Haftungsbestimmungen der §§ 4, 92, 114 BinnschiffG sind entsprechend anzuwenden, wenn die GlWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
774IIZR19/5019.09.1951AUSL BGHRSDie Vorschrift des § 78 Abs 2 AktG, nach welcher der Aufsichtsrat einer AG zu einer Herabsetzung ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
775IIZR105/5017.10.1951AUSL BGHRSa) Zur unmittelbaren Anweisung. b) Nach Verlust des Rückgriffsrechts kann ein Scheck nicht in ein...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
776IIZR18/5124.10.1951AUSL BGHRSDie Auflösung einer faktischen Gesellschaft erfolgt nach § 133 HGB durch Gestaltungsurteil. Als V...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
777IIIZR165/5025.10.1951AUSL BGHRS1) Der in § 898 RVO bestimmte Ausschluß von Schadenersatzansprüchen nach anderen gesetzlichen Vor...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
778IVZR42/5125.10.1951AUSL BGHRSWenn ein Auseinandergehen der geistigen Entwicklung der Ehegatten dazu führt, daß die Ehe in dies...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
779IIZR44/5027.10.1951AUSL BGHRSa) Frist zur Erhebung der Nichtigkeitsklage. Hemmung während des Krieges. Ausschlußfristen sin...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
780IVZR50/5108.11.1951AUSL BGHRSDie zehn-Jahres-Frist des § 57 EheG ist eine Frist zur Beschreitung des Rechtsweges. Auf sie find...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7811ZR107/5009.11.1951AUSL BGHRSWettbewerber, die in der Firmen - und Warenbezeichnung gemeinsamen Namensbestandteile führen, müs...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
782IIZR111/5010.11.1951AUSL BGHRSa) Die Abtretung des Stimmrechts für den Anteil eines Gesellschafters an einer OHG ist nichtig. b...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7831ZR9/5030.11.1951AUSL BGHRSWenn eine Firma von vornherein in der Absicht gewählt ist, durch Ausnutzung der Namensgleichheit ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
784IIIZR68/5103.12.1951AUSL BGHRSBei Bemessung der einer Witwe für den entgangenen Unterhalt zuzusprechenden Schadenersatzrente is...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7851ZR21/5111.12.1951AUSL BGHRSAbgekürzte Bezeichnungen eines Unternehmens, einer Druckschrift oder dergleichen haben nur dann k...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
786IIIZR83/5113.12.1951AUSL BGHRSa) Die Witwe eines Getöteten muß sich auf die Schadensersatzrente aus § 844 Abs 2 BGB Einkünfte, ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
787IVZR44/5113.12.1951AUSL BGHRSDie Frage, ob ein bestimmtes Verhalten eine schwere Verletzung der durch die Ehe begründeten Pfli...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
788IVZR44/5113.12.1951AUSL BGHRSDie als Voraussetzung für das Scheidungsbegehren geforderte tiefe Zerrüttung der Ehe ist gleichbe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
789IZR84/5114.12.1951AUSL BGHRSUnter einem Schiff im Rechtssinne ist jedes schwimmfähige, mit einem Hohlraum versehene Fahrzeug voWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
790IIZR42/5119.12.1951AUSL BGHRSFür die Entziehung der Geschäftsführungsbefugnis und Vertretungsbefugnis gemäß §§ 117, 127 HGB si...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7912ZR259/5131.01.1952AUSL BGHRSDie Bestimmung des § 6 Abs 1 Satz 3 VVG, wonach sich der Versicherer bei Verletzung einer Obliege...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
792IZR123/5001.02.1952AUSL BGHRSDer Grundsatz, daß Forderungen dort "belegen" sind, wo der Schuldner seinen Wohnsitz hat, gilt en...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
793IZR92/5108.02.1952AUSL BGHRSDie OHG der KG haftet in entsprechender Anwendung des § 31 BGB für den Schaden, den ein vertretun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
794VZR122/5008.02.1952AUSL BGHRSIn den Fällen des § 249 S 2 BGB geht der Schadenersatzanspruch gemäß § 67 VVG im ganzen Umfang au...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
795IIZR91/5113.02.1952AUSL BGHRSUnter ganz besonderen Umständen kann, auch ohne daß § 348 HGB gegeben ist, die Herabsetzung einer...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
7964ZR120/5121.02.1952AUSL BGHRSEine auf arglistige Täuschung durch den anderen Ehegatten gestützte Klage auf Aufhebung der Ehe i...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
797IZR117/5122.02.1952AUSL BGHRSStreiten die Parteien über die Tragweite eines auf Benützungsunterlassung einer Warenkennzeichnun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
798IIIZR38/5128.02.1952AUSL BGHRSDie Versäumung der Frist des § 27 Abs 1 Satz 4 RLG vernichtet nicht die Ansprüche aus § 26 RLG un...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
799IVZR136/5104.03.1952AUSL BGHRSIn den von der Parteimaxime beherrschten Verfahren ist das Gericht nur dann verpflichtet, ein erb...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8004StR892/5120.03.1952AUSL BGHRSVon einem Kraftfahrer kann nach Lage des Einzelfalles verlangt werden, daß er vor einem unbewacht...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 701 bis 800 von 135252. Trefferseite: