Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 701 bis 800 von 135211. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.Geschäftszahl (aufsteigend sortiert)DatumGerichtTypKurzinformation 
70110Ob67/06k 5Ob64/10p 2O...05.06.2007OGHRSNach dem Wortlaut des § 6 Abs 3 KSchG sind unklare und unverständliche Vertragsbestimmungen unwirksWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70210Ob68/14v25.11.2014OGHRSGelangt das Rechtsmittelgericht aus Anlass eines zulässigen Rechtsmittels zur Überzeugung, dass derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70310Ob68/17y20.02.2018OGHRSIn den Fällen, in denen vor Schadenszufügung zwischen dem später Geschädigten und dem späterenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70410Ob68/98t15.12.1998OGHRSBei § 21 StarkstromwegeG/§ 17 ElLeitAnlG handelt es sich um eine verschuldensunabhängige Erfolgsh...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70510Ob68/98t15.12.1998OGHRS§ 29 Abs 2 des StarkstromwegeG ordnet an, daß die Bestimmungen des RHPflG gelten, soweit dessen §...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70610Ob68/98t15.12.1998OGHRSFlurschäden, die aus Anlaß der Ausübung der dem Leitungsbetreiber eingeräumten Rechte an der Lieg...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70710Ob68/98t15.12.1998OGHRS§ 12 Abs 1 nö StarkstromwegeG steht dem Schadenersatzanspruch nach § 21 StarkstromwegeG/§ 17 ElLe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70810Ob7/05k08.03.2005OGHRSAuch nachbarrechtliche Ansprüche nach den §§ 364a und b ABGB können beim Gerichtsstand der Schade...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
70910Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, wonach der Karteninhaber mit der Unterfertigun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71010Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, die dem Konsumenten die „volle Haftung" für „a...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71110Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, wonach der Karteninhaber die Zusendung, mit we...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71210Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, wonach der ausschließlich dem Karteninhaber be...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71310Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie AGB-Klausel eines Kreditkartenunternehmens, die in ihrer Formulierung als reine Kann-Bestimmu...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71410Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, wonach das Kreditkartenunternehmen „berechtigt...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71510Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens „Der auf unbestimmte Zeit geschlossene Kartenve...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71610Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, die den Karteninhaber verpflichtet, den offene...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71710Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, die festlegt, dass der Karteninhaber die Teiln...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71810Ob70/07b28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, nach der das beklagte Kreditkartenunternehmen ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
71910Ob70/07b 1Ob57/18s28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens „Barbehebungs-/Bearbeitungsentgelte, Spesen, KostWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72010Ob70/07b 1Ob88/14v 6O...28.01.2009OGHRSDie Klauseln in AGB eines Kreditkartenunternehmens, wonach der „rechtmäßige Karteninhaber" für die Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72110Ob70/07b 9Ob26/15m 6O...28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens „Wird ein Terminal, wie beispielsweise ein BargelWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72210Ob70/07b 9Ob7/15t28.01.2009OGHRSDie Klausel in AGB eines Kreditkartenunternehmens, dass das Kreditkartenunternehmen „nicht für SchäWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72310Ob71/09b 10Ob27/10h10.11.2009OGHRSAn sich ist auch ein Antrag des Kindes auf rückwirkende Einstellung möglich, allerdings nur im ZusaWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72410Ob71/09b 10Ob27/10h 1...10.11.2009OGHRSIn die Beurteilung der Beschwer sind auch künftige Beeinträchtigungen der Rückforderungs- bzw RückeWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72510Ob71/15m 10Ob49/16b15.12.2015OGHRSZwar ist eine selbständige Beurteilung der Vaterschaft oder der Nichtvaterschaft als Vorfrage imWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72610Ob72/09z10.11.2009OGHRSDie Zielsetzung des Gesetzes rechtfertigt eine Auslegung des § 7 Abs 1 Z 2 UVG in dem Sinne, dass...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72710Ob72/10a 10Ob14/12z09.11.2010OGHRSEs entspricht der ‑ auch nach dem Inkrafttreten des FamRÄG 2009 weiterhin aktuellen ‑ ständigenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72810Ob72/10a 10Ob2/14p09.11.2010OGHRSDie Möglichkeit der Versagung der Vorschüsse besteht für nach dem 31. 12. 2009 gefassteWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
72910Ob72/14g 6Ob219/14w25.11.2014OGHRSDer in § 282 ABGB vorgesehene monatliche persönliche Kontakt des Sachwalters mit der behindertenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73010Ob72/18p20.11.2018OGHRSDie Geltendmachung des Ersatzes zu Unrecht gewährter Unterhaltsvorschüsse durch den Bund gemäß § 22Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73110Ob73/04i11.01.2005OGHRS§188 HGB ist auf jede Verminderung des Vermögens des Geschäftsherrn zugunsten des Stillen anzuwen...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73210Ob73/15f22.10.2015OGHRSBei „Verfahren, welche die Zwangsvollstreckung aus Entscheidungen zum Gegenstand haben“, muss esWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73310Ob73/18k13.09.2018OGHRSDie in § 8 UVG vorgesehene fünfjährige Höchstfrist soll eine Anpassung der Vorschusslaufzeit an dieWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73410Ob74/14a16.12.2014OGHRSRechtlich bildet Art 7 Abs 2 VO (EU) 492/2011 im System des Europäischen Sozialrechts einenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73510Ob74/16d20.12.2016OGHRSWenn nach dem EuGH (und der ganz überwiegenden Lehre) bereits eine aus dem EigentumsrechtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73610Ob75/08i 10Ob83/08s 1...27.01.2009OGHRSNach den Kollisionsnormen der VO 1408/71 ist davon auszugehen, dass grundsätzlich das Recht des MitWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73710Ob76/06h27.02.2007OGHRSFür die Zulässigkeit des Rechtsweges für eine Schadenersatzklage ist bei einem rechtmäßigen Wider...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73810Ob76/07k18.12.2007OGHRSIn dem Prozess über die Frage, ob eine wirkliche Einlösung iSd § 1075 ABGB erfolgt ist oder nicht...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
73910Ob76/07k 8Ob62/19d18.12.2007OGHRS§ 1072 ABGB versteht unter dem Vorkaufsvorbehalt einen Nebenvertrag zum Kaufvertrag, durch welchen Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74010Ob76/08m 10Ob54/08a 1...09.09.2008OGHRSWenn aufgrund des Wohnsitzes des Vaters (beziehungsweise seines möglichen Beschäftigungsortes) im RWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74110Ob76/11s 8Ob100/13h 1...04.10.2011OGHRSDie Beurteilung der Frage, ob genügend und welche Anhaltspunkte für die Notwendigkeit derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74210Ob76/15x01.10.2015OGHRSDie Rechtskraftwirkung der Zurückweisung eines trotz entsprechender Aufforderung ziffernmäßig nichtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74310Ob78/11k04.10.2011OGHRSNach § 67 ZPO hat das Gericht, wenn es die Beigebung eines Rechtsanwalts beschlossen hat, denWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74410Ob78/15s15.12.2015OGHRSBei dem für die Valorisierung der Tarife der fahrleistungsabhängigen Maut heranzuziehenden vonWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74510Ob79/06z 1Ob47/07d 8O...20.03.2007OGHRSFür die Wiedereinsetzung gilt zwar die Rechtsmittelbeschränkung des § 153 ZPO, nicht jedoch die allWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74610Ob79/07a 6Ob104/09a 2...09.10.2007OGHRSDie Vereinbarung in einem unbefristeten Mietvertrag, dass die Mieterin - entgegen der dispositiven Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74710Ob79/07a 9Ob57/08k09.10.2007OGHRSAuch im Vollanwendungsbereich des MRG ist § 1096 ABGB anwendbar, soweit nicht Arbeiten nach § 3 AbsWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74810Ob79/88 10ObS2142/96i12.04.1988OGHRSZu den nach § 74 Abs 2 Satz 3 ASGG sinngemäß anzuwendenden, für einstweilige Verfügungen geltende...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
74910Ob8/01a 6Ob101/06f20.02.2001OGHRSIst der Arzt seiner Aufklärungspflicht nicht genügend nachgekommen und hat sich bei dem Patienten...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75010Ob8/07k 7Ob80/10f 8Ob...27.02.2007OGHRSDie Heranziehung der letzten drei, vor der Unterhaltsbemessung durch das Erstgericht liegenden, abgWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75110Ob8/08m 3Ob1/13p10.03.2008OGHRSBei der Erbschaftsklage sind passiv legitimiert jene Personen, die den Nachlass aufgrund der EinantWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75210Ob80/04v23.05.2005OGHRSBei Kunststofftragetaschen, wie sie vom Letztvertreiber im Bereich der Kassa als Produkt angebote...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75310Ob80/10b 8Ob19/11v 10...30.11.2010OGHRSDie dem § 488 Abs 4 ZPO nachgebildete Vorschrift des § 52 Abs 2 AußStrG bezieht sich nach ihremWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75410Ob80/11d 3Ob238/13s 1...30.08.2011OGHRSZur Vollstreckbarkeit eines im Rahmen eines Scheidungsvergleichs begründeten UnterhaltstitelsWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75510Ob81/00k05.12.2000OGHRSDie §§ 429 ff HGB regeln nur den Verspätungsschaden und Güterschaden zwischen den Parteien des Fr...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75610Ob81/09y 10Ob11/10f 1...02.03.2010OGHRSDie Höhe des Vorschusses nach § 4 Z 5 UVG wird durch die einstweilige Verfügung nach § 382a EOWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75710Ob81/09y 10Ob11/10f 1...02.03.2010OGHRSDie Wortfolge „bis zum Grundbetrag der Familienbeihilfe“ in § 382a EO (in der bis 31. 12. 2009Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75810Ob82/05i 1Ob187/07t 4...06.09.2005OGHRSBei Vorschüssen nach § 4 Z 5 UVG handelt es sich um „unechte Titelvorschüsse", die als Titel eine...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
75910Ob83/05m06.09.2005OGHRSGemäß Art 2 Abs 1 des Übereinkommens ist dieses anzuwenden, wenn ein Kind mit gewöhnlichem Aufent...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76010Ob84/04g 3Ob114/14g 4...25.01.2005OGHRSBei mehreren Gegenforderungen, die einer oder mehreren Hauptforderungen gegenüberstehen, kommt jedeWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76110Ob84/14x24.02.2015OGHRSEiner Partei, der die Verfahrenshilfe im Umfang des § 64 Abs 1 Z 5 ZPO (Ersatz der notwendigenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76210Ob85/97s 9Ob13/99y 10...27.03.1997OGHRSOb im Hinblick auf den Gegenstand des konkreten Geschäftes und die allenfalls für die Feststellu...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76310Ob86/07f06.11.2007OGHRSDie den alleinigen Inhalt des Zwischenantrages auf Feststellung bildende Frage des Bestehens eine...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76410Ob86/07f06.11.2007OGHRSEin Zwischenfeststellungsantrag des Beklagten darf sich nicht in der bloßen Negation des Klagsans...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76510Ob86/08g27.01.2009OGHRSDas HGG 2001, auf das das ZDG verweist, sieht grundsätzlich nur einen Antrag des Präsenzdieners a...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76610Ob86/10k29.03.2011OGHRSAuch nach den sich durch das AußStr-BegleitG und das FamRÄG 2009 ergebenden Novellierungen ist dieWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76710Ob88/04w23.05.2005OGHRSSo wie bei einer Leistungsklage eine Teileinklagung bei teilbaren Leistungen grundsätzlich zuläss...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76810Ob88/11f 6Ob16/13s10.09.2012OGHRSIn gleicher Weise wie die (objektiven, von der Kenntnis des Schadens und Schädigers unabhängigen)Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
76910Ob89/97d 1Ob22/06a 6O...12.08.1997OGHRSDer Wiederaufnahmsgrund des § 530 Abs 1 Z 5 ZPO setzt voraus, dass eine rechtskräftige präjudiziellWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77010Ob89/98f17.03.1998OGHRSAus § 179 in Verbindung mit § 105 AußStrG geht hervor, daß nur dann, wenn ein neues Aktivvermöge...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77110Ob89/98f17.03.1998OGHRSDie Abgabenbehörde ist nicht an die im Inventar ausgewiesenen Werte gebunden, weil es sich dabei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77210Ob89/98f 8Ob10/99z 7O...17.03.1998OGHRSDas Inventar hat gemäß § 97 AußStrG ein genaues und vollständiges Verzeichnis alles beweglichen undWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77310Ob9/15v30.06.2015OGHRSDie Bestellung eines Kurators im Unterhaltsvorschussverfahren erfolgt mangels näherer Festlegung imWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77410Ob90/05s 10Ob47/07w 7...18.10.2005OGHRSEin Verzug des Unterhaltsschuldners im Sinn des § 72 EheG liegt vor, wenn er seine durch eine vertrWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77510Ob91/00f 2Ob231/02p 1...19.09.2000OGHRSDa bereits die Bekanntgabe des Schuldners und der Höhe der Forderung gegen die VerschwiegenheitspflWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77610Ob91/00f 5Ob67/10d 4O...19.09.2000OGHRSKeine Verschwiegenheitspflicht besteht, wo der Rechtsanwalt ihm Anvertrautes vorbringen muss, um seWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77710Ob91/08t 1Ob109/17m21.04.2009OGHRSDie zu den §§ 115, 116 ZPO ergangene Rechtsprechung zur jedenfalls erforderlichen Befragung leicht Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77810Ob91/08t 8Ob145/17g 3...21.04.2009OGHRSIn einem konkreten Verfahren hat das Gericht selbst (nur) Kollisions- oder Zustellkuratoren gemäß §Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
77910Ob92/02f 1Ob8/05s 7Ob...26.11.2002OGHRSNach dem erklärten Zweck sowohl der EG-Richtlinie als auch des Produkthaftungsgesetzes soll bei SacWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78010Ob92/04h13.06.2005OGHRSDie Höhe des Unterhalts eines nach § 66 EheG unterhaltsberechtigten Ehegatten wird in der Praxis ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78110Ob93/05g08.11.2005OGHRSBei der Beantwortung der Frage, ob dem Unterhaltsschuldner iSd § 4 Z 3 UVG länger als einen Monat...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78210Ob93/07k 1Ob212/10y 8...06.11.2007OGHRSErtragloses Vermögen des unterhaltsberechtigten Ehepartners ist ohne Bedeutung, weil der HaushaltsfWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78310Ob93/07k 1Ob56/14p 3O...06.11.2007OGHRSAls „eigene Einkünfte" ist alles zu werten, was der Unterhaltsberechtigte an Geld- oder NaturalleisWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78410Ob93/07k 6Ob49/08m 4O...06.11.2007OGHRSAus dem Vermögensstamm des unterhaltsberechtigten Ehepartners resultierende Einkünfte, die bereits Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78510Ob94/04b17.08.2006OGHRSDie Aufzählung der Endigungsgründe in § 103 Abs 1 BVergG 2002 ist taxativ; andere Endigungsgründe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78610Ob94/04b 7Ob101/12x 1...17.08.2006OGHRSDer die Rechtswidrigkeit feststellende Bescheid der jeweils zuständigen Vergabekontrollbehörde ist Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78710Ob94/97i27.03.1997OGHRSNach § 97 ABGB hat der Ehegatte keinen dinglichen Anspruch auf die Liegenschaftshälfte des andere...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78810Ob96/07a15.01.2008OGHRSBei Kontrahierung in Kenntnis der Insolvenzreife ist nur das negative Interesse (Vertrauensschade...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
78910Ob97/11d06.12.2011OGHRSHält sich diejenige Person, mit der das Kind im gemeinsamen Haushalt lebt, dienstbedingt im AuslandWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79010Ob98/02p 1Ob72/03z 6O...22.10.2002OGHRSDem Kläger obliegt der Beweis des Produktfehlers und des Kausalzusammenhangs zwischen ProduktfehlerWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79110Ob99/08v 8Ob124/15s24.02.2009OGHRSIm Verfahren über die Obsorge und die Ausübung des Rechts auf persönlichen Verkehr findet gemäß § 1Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79210ObS1/02y29.01.2002OGHRSAuf Leistungsbescheide der Sozialversicherungsträger haben die Vorschriften über die Rechtsmittel...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79310ObS1/03z 10ObS177/04h...08.04.2003OGHRS"EWR-Pensionisten" wurden bisher nicht in den anspruchsberechtigten Personenkreis nach dem BPGG einWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79410ObS1/12p 10ObS152/13w14.02.2012OGHRS1. Dem Gerichtshof der Europäischen Union wird gemäß Art 267 AEUV folgende Frage zurWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79510ObS1/89 6Ob585/90 10O...10.01.1989OGHRSDer durch Art IV Z 20 ZPO Nov 1983 dem § 85 Abs 2 ZPO angefügte 3.Satz regelt nur den Neubeginn d...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79610ObS1/90 10ObS263/91 1...27.02.1990OGHRSIm Vordergrund der Beurteilung, ob ein Zusammenhang mit der Beschäftigung vorliegt, stehen AusübungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79710ObS1/95 10ObS108/97y31.01.1995OGHRSDie wiederaufgelebte Witwenpension (Witwerpension) wird nur insoweit gewährt, wie der Anspruch au...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79810ObS1/95 10ObS108/97y31.01.1995OGHRSEine Rechtsstreitigkeit, ob und in welcher Höhe laufende Unterhaltsleistungen und die im § 2 Eink...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
79910ObS10/01w30.04.2002OGHRSEin Arzt, der die Ausbildung in Akupunktur nicht nur im Rahmen seines Medizinstudiums an einer Ho...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
80010ObS10/01w30.04.2002OGHRSEin Kostenzuschuss für Akupunkturbehandlungen ist nicht deswegen ausgeschlossen, weil Kriterien, ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 701 bis 800 von 135211. Trefferseite: