Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 401 bis 500 von 135147. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.GeschäftszahlDatumGerichtTypKurzinformation 
4012Nc27/18w30.07.2018OGHRSDer Umstand, dass die Einvernahme eines in diesem Verfahren erkennenden Richters (hier: einesWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4022Ob181/17g30.07.2018OGHRSÜberregionale Radverkehrswege sind selbständige Straßen, die dem überregionalen Radverkehr dienenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
40350R11/18a19.07.2018LG HG WienRSMangels gegenteiliger Angaben in dem der Buchung zugrunde liegenden Katalog dürfen ReisendeWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4048Ob81/18x19.07.2018OGHRSZumal eine Hinterlegung nach § 1425 ABGB kein Selbstzweck ist, muss jedenfalls dann, wenn derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4058ObA29/18z19.07.2018OGHRSAus § 16 AVRAG folgt, dass eine „andere Vereinbarung“ (durch Arbeitsvertrag oder Normen derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
40611Ns29/18f 11Ns35/18p 1...19.07.2018OGHRS1. Die Verbindung zweier Hauptverfahren gemäß § 37 Abs 3 StPO setzt – auch im Verfahren vor demWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4075Ob66/18v18.07.2018OGHRSVoraussetzung der Unbrauchbarkeit einer Wohnung wegen Mängeln der elektrischen Anlage ist auch nachWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4081Ob63/18y17.07.2018OGHRSDie Folgen einer vollständigen oder teilweisen Nichterfüllung vertraglicher Verpflichtungen sowieWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4094Ob83/18m 2Ob191/18d17.07.2018OGHRSEine Verfügung, mit der die Obsorge entzogen wird, kommt nur als ultima ratio in Betracht. ZuvorWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4104Ob83/18m17.07.2018OGHRSNach § 107 Abs 3 AußStrG hat das Gericht – im Zusammenhang mit einem Obsorge- oderWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4114Ob91/18p17.07.2018OGHRSDer Zuspruch einer Veröffentlichungsermächtigung ist gegenüber der VeröffentlichungsverpflichtungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4124Ob102/18f17.07.2018OGHRSBei Vorhandensein eines auch die neuerliche Verletzungshandlung erfassenden rechtskräftigenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4134Ob107/18s 4Ob196/18d17.07.2018OGHRSAn der bloßen Information der Öffentlichkeit über die Widerrechtlichkeit der Veröffentlichung einesWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4144Ob113/18y17.07.2018OGHRS§ 25 Abs 2 und 3 TKG 2003 räumt dem Telekommunikationsanbieter im Einklang mit Art 20 Abs 2 derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4154Ob133/18i17.07.2018OGHRSDie hier zu beurteilende „Verlängerungsoption“ entspricht jedenfalls nicht den Anforderungen anWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4164Ob137/18b17.07.2018OGHRSDie Rückleitung des Aktes an das Erstgericht mit dem Auftrag, der Vorbereitung derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4177Ob141/18p17.07.2018OGHRSDie Frist des § 15 Abs 2 HeimAufG ist ab dem Zeitpunkt zu berechnen zu dem der Beschluss über dieWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
41810ObS62/18t17.07.2018OGHRSSoweit ein Fremder auf Grund eines Staatsvertrages österreichischen Staatsbürgern nach § 3a Abs 2 ZWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
419129R63/18k16.07.2018OLG WienRS§82 ZPO ist analog auf Augenscheinsgegenstände anzuwenden, auf welche eine Prozesspartei in einemWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42016Ok1/18 (16Ok2/18s)12.07.2018OGHRSEin Unternehmen, das über einen längeren Zeitraum seine Preise gewinnbringend über denWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42116Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSEs genügt nicht, dass das Rechtsmittel unter eigenständiger Auseinandersetzung mit derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42216Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSDas Rechtsmittel hat mit voller Bestimmtheit klar zu machen, weshalb ein deutlich und bestimmt, beiWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42316Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSDer Begriff des relevanten Marktes setzt die Möglichkeit eines wirksamen Wettbewerbs zwischen denWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42416Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSAuch einem marktbeherrschenden Unternehmen steht grundsätzlich frei zu entscheiden, mit wem und aufWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42516Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSFür den Vorwurf marktmissbräuchlichen Verhaltens kommt es grundsätzlich auf das eigene VerhaltenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42616Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSEine Diskriminierung gemäß § 5 Abs 1 Z 3 KartellG scheidet aus, wenn die unterschiedlichenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42716Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSNach neuerer Rechtsprechung ist im Kartellverfahren eine enge, am konkreten missbräuchlichenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42816Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSEnthält der Abstellungsauftrag (auch) die Verpflichtung zu einem aktiven Tun, ist die EinräumungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
42916Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSVon einer Unvollständigkeit im Sinne dieser Bestimmung kann nicht gesprochen werden, wenn derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43016Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSDie Warnpflicht nach dieser Gesetzesstelle kommt auch im kartellrechtliche Verfahren zu Anwendung. Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43116Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSAllfällige behauptete Mängel des Gutachtens sind im Gebührenbemessungsverfahren nicht zu prüfen. ImWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43216Ok1/18k (16Ok2/18g)12.07.2018OGHRSDie Angaben eines gerichtlich beeideten Sachverständigen über den Zeitaufwand sind solange als wahrWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43360R39/18T05.07.2018LG HG WienRSDer deutsche Bundesgerichtshof (BGH vom 12.6.2014, X ZR 121/13) zählt eine individuelle UmbuchungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43460R39/18T05.07.2018LG HG WienRSEine Beschädigung eines Reifens durch einen Fremdkörper (hier: durch eine Schraube) auf derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43560R39/18T05.07.2018LG HG WienRSDer Flughafenbetreiber wird nicht als Erfüllungsgehilfe eines LuftfahrtunternehmensWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43660R19/18a04.07.2018LG HG WienRSEine Verpflichtung zur Ausgleichszahlung entsteht schon bei einer Verspätung von drei StundenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4377Ob113/18w04.07.2018OGHRSDas Unterbinden einer Ortsveränderung iSd § 3 Abs 1 HeimAufG wird üblicherweise in einem aktivenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4387Ob128/18a04.07.2018OGHRSDer Kinder- und Jugendhilfeträger kann eine einstweilige Verfügung nach den §§ 382b und 382e EOWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
43914Os39/18v03.07.2018OGHRSEine Vertagung der Hauptverhandlung zum Zweck, Beweisergebnisse abzuwarten, die in einem anderenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
44014Os50/18m03.07.2018OGHRSBeisatz: Denn jede Wohnstätte iSd Abs 2 Z 1 ist zugleich ein in Abs 1 Z 1 des § 129 StGB genanntesWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
44114Os55/18x03.07.2018OGHRSAuch ein emeritierter und nicht mehr als Lehrender tätiger Professor einer in- oder ausländischenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
44214Os62/18a03.07.2018OGHRSEine Beweisregel des Inhalts, Aussagen, die ein Zeuge vor Gericht abgelegt hat, sei jedenfallsWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4438Rs20/18x03.07.2018OLG WienRSDem ärztlichen Sachverständigen steht für die Befundung und Beurteilung von nicht selbstWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4446Ob72/18h28.06.2018OGHRSDie in § 25 Abs 2 Z 1 AußStrG genannten Voraussetzungen für eine Unterbrechung des VerfahrensWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4456Ob99/18d 5Ob172/18g28.06.2018OGHRSIn einer Vorsorgevollmacht ist die Gattung der übertragenen Angelegenheiten klar zu bezeichnen. EsWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4466Ob99/18d28.06.2018OGHRSFür die qualifizierte Vorsorgevollmacht nach § 284f Abs 3 ABGB gelten nicht die FormerfordernisseWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4476Ob101/18y28.06.2018OGHRSWas den Begriff der „größeren“ Erhaltungsarbeit in § 37 Abs 4 WEG betrifft, kommt es nur auf jeneWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4489Ob22/18b28.06.2018OGHRSMangels spezieller Vorschriften über den Kontenschutz eines Schuldners gegenüber einemWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4499ObA30/18d28.06.2018OGHRSBei der Wochenfrist des § 105 Abs 1 ArbVG handelt es sich um eine nicht verlängerbare Höchstfrist.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
45010Ra28/18p28.06.2018OLG WienRSDie Bestimmung ist auch anzuwenden bei einer unterlassenen Folgemeldung des Arbeitgebers, die imWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4513Ob36/18t27.06.2018OGHRSIm Verfahren über die Zwangsversteigerung eines Superädifikats, das nach allgemeinen Regeln einWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4523Ob43/18x27.06.2018OGHRSDer Rechtsmittelausschluss gemäß § 528 Abs 2 Z 2 ZPO iVm § 78 EO (bei Konformatbeschlüssen imWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
45313Os23/18h 13Os36/18w27.06.2018OGHRSTreffen vor dem Inkrafttreten der FinStrG‑Novelle 2010 begangene Finanzvergehen mit danachWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
45413Os42/18b27.06.2018OGHRSBehauptete Verletzungen von Art 6 MRK durch rein verfahrensrechtliche Entscheidungen, die einenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
45513Os46/18s27.06.2018OGHRSDie Befugnis, einem Beteiligtenvertreter im Sinn des § 236a StPO eine Abmahnung zu erteilen, kommtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
45613Os52/18y27.06.2018OGHRSDas Recht des Verteidigers, die Aussage zu verweigern, darf nicht durch die Vernehmung des beiWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
45715Os59/18t27.06.2018OGHRSAuch bei bedingter Nachsicht nur eines Teil der Strafe beginnt die Probezeit mit Rechtskraft derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4582Ob64/18b (2Ob65/18z) 2O...26.06.2018OGHRSBeschlüsse, die im Verfahren zur Errichtung des Inventars gefasst werden, haben grundsätzlichWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4592Ob79/18h26.06.2018OGHRSDem Gerichtshof der Europäischen Union wird folgende Frage zur Vorabentscheidung vorgelegt: HandeltWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4602Ob192/17z26.06.2018OGHRSEin fremdhändiges Testament ist formungültig, wenn die Testamentszeugen nicht auf dem Blatt (oderWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
46110ObS46/18i 10ObS40/18g...26.06.2018OGHRSDie Verlängerung der Anspruchsdauer für das pauschale Kinderbetreuungsgeld in der Variante 30+6Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4628Ob12/18z25.06.2018OGHRSDie Voraussetzung, dass „die Abtretungserklärung abgelaufen ist“ ist einschränkend dahin zuWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4638Ob145/17g25.06.2018OGHRSIm Fall der Abwesenheit besteht ein Wahlrecht des Schuldners zwischen einer Kuratorbestellung undWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4648ObA19/18d25.06.2018OGHRSEine Bestimmung, die die Verzögerung in der beruflichen Laufbahn der Einberufenen durch AnrechnungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4658ObA54/17z25.06.2018OGHRSDie als medizinisch wissenschaftlicher Projektmitarbeiter im klinischen PhD zurückgelegten ZeitenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
46617Os3/18x25.06.2018OGHRSVon einem Ermittlungsverfahren hat die Staatsanwaltschaft nach § 35c StAG auch dann abzusehen, wennWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
46717Os7/18k (17Os13/18t, ...25.06.2018OGHRSDem Einzelrichter (§ 31 Abs 1 Z 1 StPO) steht es im Rahmen gerichtlicher Beweisaufnahme durch einenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
46817Os10/18a 14Os35/19g (1...25.06.2018OGHRSDie (wahrheitswidrige) Behauptung, jemand sei verschuldet und deshalb allenfalls wenigerWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
46912Os148/17g21.06.2018OGHRSErhebliche Gewalt im Sinn dieser Gesetzesstelle liegt bereits dann vor, wenn beachtliche physischeWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4707Ob173/17t20.06.2018OGHRSEin Rechtsgeschäft, das einen Binnenschifffahrtstransport betrifft, ist kein SeefrachtgeschäftWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4717Ob173/17t20.06.2018OGHRSDie Hamburger Regeln gelten nicht für einen reinen Binnenschifffahrtstransport.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4721Ob33/18m19.06.2018OGHRSKosten für Sendungen im Wege des elektronischen Rechtsverkehrs von ERV‑Teilnehmern direkt an andereWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
47311Os34/18m19.06.2018OGHRSGesetzliche Grundlage der Strafbemessung sind allein die §§ 32 ff StGB. Vorgaben zu einerWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
47411Os34/18m19.06.2018OGHRSDer Milderungsgrund des § 34 Abs 1 Z 19 StGB ist nur dann verwirklicht, wenn die KörperverletzungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4755Ob18/18k12.06.2018OGHRSIm Anwendungsbereich des WGG sind die in § 24 Abs 1 MRG normierten Verteilungsgrundsätze kraft derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4765Ob71/18d 1Ob146/18d12.06.2018OGHRSEine Zweigniederlassung ist weder rechts‑ noch grundbuchsfähig. Aus § 27 Abs 2, § 84 und § 98 GBGWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4774Ob88/18x 5Ob2/19h11.06.2018OGHRSNach der österreichischen ZPO ist die Rechtskraft einer anderen Entscheidung in jeder Lage desWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4781Ob1/18f29.05.2018OGHRSJe mehr die schädlichen Immissionen auf ein Manko in der Sphäre des Störers zurückzuführen sind,Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4791Ob21/18x29.05.2018OGHRSEin zwischen einem inländischen Verbraucher und einer ausländischen Bank abgeschlossenerWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4804Ob58/18k 1Ob124/18v29.05.2018OGHRSEine Website ist kein dauerhafter Datenträger iSd § 3 Z 23 ZaDiG wenn es dem ZahlungsdienstleisterWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4814Ob68/18f29.05.2018OGHRSEiner Zahlungsaufforderung ist eine Handlungsaufforderung gleichzuhalten, mit der vom VerbraucherWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4824Ob68/18f29.05.2018OGHRSDie Tatbestandsmerkmale nach UWG Anh Z 29 können – je nach Ausgestaltung der in Frage stehendenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4834Ob79/18y29.05.2018OGHRSIm Fall des Ausscheidens eines Mitmieters aus dem Mietverhältnis ist für die Beurteilung einesWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4844Ob98/18t29.05.2018OGHRS§ 234 ZPO gilt nicht in patentrechtlichen Verfahren. Ein Parteiwechsel ist bei Übertragung desWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4854Ob98/18t29.05.2018OGHRSDer EuGH hat in seinem Urteil vom 20.12.2017 zu C-492/16 wie folgt entschieden: 1. Art 18 ESZ‑VOWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4868Ob60/18h29.05.2018OGHRSDie Enthebung eines Gläubigerausschussmitglieds stellt den contrarius actus zu seiner BestellungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
48714Os33/18m29.05.2018OGHRSDie Gründe für einen Ausschluss der Öffentlichkeit sind in § 229 Abs 1 StPO taxativ aufgezählt undWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
48814Os33/18m 14Os121/18b29.05.2018OGHRSDie in § 28a Abs 1 SMG angeführten Tathandlungen beziehen sich auf in der SuchtgitftverordnungWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4891R16/18g28.05.2018OLG WienRSÜber den Rekurs gegen einen Auftrag zum Erlag eines (ergänzenden) Kosten­vor­schusses fürWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4901R16/18g28.05.2018OLG WienRSDer Rekurs gegen einen Kostenvorschussauftrag für Sachver­stän­digengebühren ist einseitig, weil esWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
491129R38/18h28.05.2018OLG WienRSGegen §2 UWG verstößt wer im geschäftlichen Verkehr irreführende Angaben über die BeschaffenheitWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4926Ob16/18y24.05.2018OGHRSDem in § 32 Abs 2 DSG verwendeten Begriff Beseitigung entspricht ein Klagebegehren auf Löschung derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4936Ob16/18y24.05.2018OGHRSEine Videoüberwachung zu anderen als den in § 50a Abs 2 DSG genannten Zwecken ist unzulässig,Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4946Ob60/18v24.05.2018OGHRSFür eine Klage auf Einwilligung in die Übertragung des Eigentums an Liegenschaftsanteilen aufgrundWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4956Ob76/18x24.05.2018OGHRSGrundsätzlich sind bei der Unterhaltsbemessungsgrundlage nur tatsächlich zugeflossene AbfertigungenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4966Ob82/18d24.05.2018OGHRSDer Einsatz von akustischen Aufnahmegeräten fällt nur dann unter § 22 MedienG, wenn die AufnahmeWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4976Ob82/18d24.05.2018OGHRSDas Gericht kann Tonaufnahmen im Rahmen der Sitzungspolizei ausdrücklich untersagen. Unabhängig vonWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4987Ob34/18b24.05.2018OGHRSAus Punkt 16 Satz 1 THR geht klar und unmissverständlich hervor, dass es sich bei dieserWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
4997Ob186/17d24.05.2018OGHRSNach Gesetzeswortlaut und -zweck können auch von dritter Seite veranlasste, in der Folge demWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
5001R15/18k24.05.2018OLG WienRSEin Versicherungsunternehmen hat auch noch nach Vertragsbeendigung die vertragliche Nebenpflicht,Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 401 bis 500 von 135147. Trefferseite: