Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 801 bis 900 von 135432. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.GeschäftszahlDatumGericht (aufsteigend sortiert)TypKurzinformation 
801IIZR53/5126.03.1952AUSL BGHRSa) Für die Annahme einer groben Fahrlässigkeit beim Erwerb eines Schecks (Art 21 SchG) besteht im...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
802IVZR136/5103.04.1952AUSL BGHRSEin Vertrag, in dem sich der Erzeuger eines Kindes der Kindesmutter gegenüber verpflichtet, dem K...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
803IIZR13/5209.04.1952AUSL BGHRSFehlt in der Protesturkunde die Angabe dessen, für den der Wechsel vorgelegt wurde, so ist das fü...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
804IIZR262/5123.04.1952AUSL BGHRSa) Die Pogrome vom November 1938 erfüllen den Tatbestand des Landfriedensbruchs im Sinne von § 12...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
805IIIZR100/5124.04.1952AUSL BGHRSEin ursächlicher Zusammenhang im Rechtssinn ist nur gegeben, wenn die vom Schädiger gesetzte Bedi...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
806IIIZR118/5128.04.1952AUSL BGHRSEin durch Unfall verletztes Kind braucht sich ein mitwirkendes Verschulden seines gesetzlichen Ve...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
807IZR147/5113.05.1952AUSL BGHRSa) Wenn beim Vorliegen eines Ausrüstungsverhältnisses ein Schiffer in Ausübung seiner DienstverrricWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
808IIZR40/5114.05.1952AUSL BGHRS1) Die Klage auf Ausschließung des einzigen persönlich haftenden Gesellschafters einer Kommanditg...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8091ZR168/5120.05.1952AUSL BGHRSWerbung unter Kritik an einem System oder einer Wirtschaftsform ist wettbewerbsfremd, wenn ihr ei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
810StR668/5117.06.1952AUSL BGHRSEine als GmbH gegründete Gesellschaft ist schon vor ihrer Eintragung ins Handelsregister buchführ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
811IVZR211/5119.06.1952AUSL BGHRSHaben Eheleute vor der Eheschließung vereinbart, sich alsbald nach der Heirat scheiden zu lassen,...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
812IZR12/5220.06.1952AUSL BGHRSWenn nach dem Sinken eines Binnschiffes zunächst ein Teil der Ladung auf Veranlassung des LadungsinWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8134ZR54/52 4ZR228/5126.06.1952AUSL BGHRSEine Ehefrau, die in dem Handelsgeschäft ihres Ehemannes mitarbeitet und durch ihre Mitarbeit zur...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8142StR309/5223.09.1952AUSL BGHRSAus dem Gebot, daß auf unübersichtlichen Strecken die Führer aller Fahrzeuge die äußerste rechte ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
815VBLw3/5223.09.1952AUSL BGHRSBei telegraphischer Einlegung der Rechtsbeschwerde genügt zur Wahrung der Rechtsbeschwerdefrist d...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
816IIZR136/5124.09.1952AUSL BGHRSIst der stille Gesellschafter in schuldrechtlicher Form auch an dem Vermögen des Geschäftsinhaber...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
817IIIZR322/5125.09.1952AUSL BGHRS(Schadenersatz wegen Schwangerschaftsunterbrechung). Die Ursächlichkeit einer schuldhaften Unterl...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
818IZR8/5203.10.1952AUSL BGHRSDie Berufung auf den Wegfall der Geschäftsgrundlage versagt im allgemeinen, wenn der Schuldner se...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
819IIIZA71/5206.10.1952AUSL BGHRSDer Senat hält an der Rechtsprechung des RG (JW 33,840) fest, daß das Öffnen und Schließen der Ba...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
820IIZR313/5108.10.1952AUSL BGHRSBeim unselbständigen Nachzahlungsrecht richtet sich der Anspruch auf Nachzahlung von in der RM-Ze...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
821IZR45/5217.10.1952AUSL BGHRSEs stellt keinen "in der Person des Gläubigers" liegenden, die Hinterlegung rechtfertigenden Grun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
822IIIZR364/5123.10.1952AUSL BGHRSKommt ein elfjähriger Junge dadurch zu Schaden, daß sein in der Luft befindliche Drache eine Hoch...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
823IIZR139/5229.10.1952AUSL BGHRSEs ist an der neueren Rechtsprechung des RG festzuhalten, daß der Wechselschuldner dem Indossatar...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
824IVZR93/5206.11.1952AUSL BGHRSDie Kosten der Kraftwagenbenutzung für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte können auch bei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
825IIZR260/5112.11.1952AUSL BGHRSDer Beschluß, eine aufgelöste, aber noch nicht abgewickelte Gesellschaft wieder in eine werbende ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
826IIZR56/5215.11.1952AUSL BGHRS1) Verpflichtung des Versicherers zum Ersatz des Verzugsschadens, der dem Versicherungsnehmer dad...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
827IVZR101/5220.11.1952AUSL BGHRSDas Fortwirken der Ehe im sittlichen Bewußtsein der Ehegatten (vgl BGHZ 1, 358 = NJW 1951,517) se...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8281ZR56/5221.11.1952AUSL BGHRSDas Kopieren von Schallplatten auf Magnettonbänder in der Absicht, die Bänder in einem Geschäftsl...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
829VZR49/5121.11.1952AUSL BGHRSKann wegen Zerstörung einer Wohnung ein an ihr bestelltes Wohnrecht nicht ausgeübt werden - sofer...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8302ZR95/5226.11.1952AUSL BGHRSDer Schadenregulierungsangestellte eines Versicherungsunternehmens ist nur dann befugt, in Vertre...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
831IVZR57/5227.11.1952AUSL BGHRSDie Verwirkung des Unterhaltsanspruchs tritt nur ein, wenn durch das nach außen hervorgetretene e...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
832IVZR178/5227.11.1952AUSL BGHRSEine Platzanweiserin, die vertraglich verpflichtet ist, den Theaterraum auf verlorene Gegenstände...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
833VIZR25/5227.11.1952AUSL BGHRSa) An die Sorgfaltspflicht eines Dentisten sind keine geringeren Anforderungen zu stellen als an ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
834IIZR15/5229.11.1952AUSL BGHRSDie Grundsätze über die faktische Gesellschaft können auch auf interne Rechtsbeziehungen der Gese...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
835VIZR40/5217.12.1952AUSL BGHRSEin die Haftung ausschließendes Handeln auf eigene Gefahr liegt nicht schon dann vor, wenn der Ve...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
836IIZR141/5120.12.1952AUSL BGHRSWird eine Ehefrau als Patientin in einem Krankenhaus durch Verschulden eines der gesetzlichen Ver...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8373StR362/5215.01.1953AUSL BGHRSDie Todeserklärung eines Ehegatten und die Rechtsfolge des § 38 EheG - Auflösung der ersten Ehe -...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
838IVZR76/5215.01.1953AUSL BGHRSWird der Familienname eines Verstorbenen unter Hinzufügung seines Vornamens von einem Dritten geb...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
839VIZR46/5215.01.1953AUSL BGHRSWird der Vater eines ehelichen Kindes bei einem Unfall getötet, so besteht zwischen der Tötung un...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
840VIZR60/5216.01.1953AUSL BGHRSBei einem Kraftfahrzeugunfall ist die Betriebsgefahr des Fahrzeuges stets eine der Ursachen des U...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
841VIZR161/5216.01.1953AUSL BGHRSWenn ein Arbeiter von dem Dienstberechtigten unter Aufrechterhaltung des Dienstvertrages an einen...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
842IIZR265/5128.01.1953AUSL BGHRSEin durch Machtmißbrauch zustande gekommener Hauptversammlungsbeschluß (Hauptgeneralversammlungsb...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
843IIZR117/5218.02.1953AUSL BGHRSWird bei der Fortführung eines Betriebes, für den eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen ist,...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
844IIZR172/5225.02.1953AUSL BGHRSWird ein Gebäude im Werkvertrag durch Verwendung minderwertigen und vertragswidrigen Materials ma...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
845IIZR172/5225.02.1953AUSL BGHRSWird ein Gebäude im Werkvertrag durch Verwendung minderwertigen und vertragswidrigen Materials ma...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
846IVZB6/5320.03.1953AUSL BGHRSAls Zeitpunkt des Todes eines Verschollenen kann nicht nur das Ende eines bestimmten Tages, sonde...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
847IIIZR220/5226.03.1953AUSL BGHRS1) Für die Entscheidung der Frage, ob die Beziehungen eines Unternehmens der öffentlichen Hand...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
848GSR1/53 (GSR2/53, ...30.03.1953AUSL BGHRSWird ein Invalidenrentner (Knappschaftsrentner) durch einen Unfall getötet, für den ein Dritter a...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8492ZR88/5201.04.1953AUSL BGHRSBei der Neuwertversicherung ist im Fall einer Teilbeschädigung der versicherten Sache für die Ent...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
850IVZR232/5216.04.1953AUSL BGHRSDer Kläger, welcher seine Scheidungsklage nicht auf einen Verschuldenstatbestand sondern auf eine...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
851IZR81/5217.04.1953AUSL BGHRSa) Aus dem Abschluß eines Verlagsvertrages über ein künftiges Werk folgt noch nicht der Wille des...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
852IIZR72/5322.04.1953AUSL BGHRSDie Satzungen einer Kapitalgesellschaft unterliegen der freien Nachprüfung durch das Revisionsger...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
853IIZR72/5322.04.1953AUSL BGHRSDer Senat hält daran fest, daß sich der Anspruch auf Nachzahlung von in der Reichsmarkzeit erlitt...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
854VIZR24/5229.04.1953AUSL BGHRSFür Eisenbahnunfälle außerhalb des Bundesgebiets besteht eine Haftpflicht der Deutschen Bundesbah...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
855VIZR212/5229.04.1953AUSL BGHRSWird eine erst herzustellende Sache vermietet oder verpachtet, so kann der Mieter ohne Rücksicht ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
856IIIZR140/5107.05.1953AUSL BGHRSDie Rückzahlung einer am Tage oder wenige Tage vor der Währungsumstellung formal fällig gewordene...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8575StR340/5207.05.1953AUSL BGHRSIst der Geschäftsführer einer GmbH wegen Untreue (§ 81 a GmbHG) angeklagt, so sind die Gesellscha...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
858VZR85/5108.05.1953AUSL BGHRSDie Nichtigkeit eines Grundstücksveräußerungsvertrages, zu dem wegen überhöhten Preises die Geneh...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
859IIZR157/5213.05.1953AUSL BGHRSa) In einer Kommanditgesellschaft muß jeder Gesellschafter nach außen als Träger des Gesellschaft...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
860IVZR5/5213.05.1953AUSL BGHRSWird der Verlust laufender Einkünfte aus eine unerlaubte Handlung zurückgeführt, so muß sich der ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
861VZR95/5215.05.1953AUSL BGHRSBeanstandet die Preisbehörde eine Grundstückskaufvertrag durch einen nur dem Verkäufer, nicht abe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
862IIZR184/5220.05.1953AUSL BGHRSDie Anwendung der Grundsätze über den Wegfall der Geschäftsgrundlage ist nicht zulässig, wenn es ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
863IVZR24/5321.05.1953AUSL BGHRSNach der in Norddeutschland geltenden Verkehrsanschauung muß ein fertiges Wohnhaus mit einer voll...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
864IIZR171/5227.05.1953AUSL BGHRSIst ein Gesellschaftsvertrag zur Errichtung einer OGH nur zum Schein geschlossen, so finden, auch...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
865IIZR178/5324.04.1954AUSL BGHRSEine Bank hat die ihrem Kunden gegenüber obliegende Sorgfaltspflicht verletzt, wenn die Nürnberge...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
866IIZR211/5328.04.1954AUSL BGHRSa) Die AG wird in einem Rechtsstreit über die Wirksamkeit des Widerrufs der Bestellung zum Vorsta...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
867IIZR279/5328.04.1954AUSL BGHRSLegt eine Bank einem Bankkunden durch Auskunft oder besondere Empfehlung nahe, einem anderen Bank...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
868IVZR53/5406.05.1954AUSL BGHRSSetzt ein Ehemann in einem Testament unter gleichzeitiger Enterbung seiner Ehefrau zu Erben seine...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8691ZR178/5211.05.1954AUSL BGHRSBei der Beurteilung der Frage, ob eine Beschaffenheitsangabe im Sinne des § 3 UWG richtig oder un...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8701ZR178/5211.05.1954AUSL BGHRSIst die Bezeichnung eines künstlichen Produktes (hier: Kunstseide) im Sinne des § 3 UWG irreführe...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8711ZR178/5211.05.1954AUSL BGHRSDer Kreis von Waren verwandter Art im Sinne des § 13 I UWG ist weit zu ziehen. Entscheidend ist, ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8721ZR178/5211.05.1954AUSL BGHRSAuch eine objektive richtige Angabe kann im Sinne des § 3 UWG unrichtig sein, wenn sie auf die an...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
873IIZR167/5312.05.1954AUSL BGHRSDie zur faktischen Gesellschaft entwickelten Grundsätze sind auch auf die "GmbH"-Gründergesellsch...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
874VIZR69/5326.05.1954AUSL BGHRSDie Witwe eines freiberuflich tätig gewesenen Unfallgetöteten kann von dem Schädiger grundsätzlic...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
875IIZR70/5309.06.1954AUSL BGHRSEin Vertrag, mit dem eine Steuerhinterziehung verbunden ist, ist nicht nichtig, wenn die Steuerhi...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
876IZR6/5315.06.1954AUSL BGHRS1) Die Klausel "netto Kasse gegen Rechnung und Verladepapiere" enthält einen Aufrechnungsverzicht...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
877IIZR26/5330.06.1954AUSL BGHRSHält ein Handelsvertreter eine von seinem Geschäftsherrn ausgesprochene fristlose Kündigung für u...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
878IZR167/5206.07.1954AUSL BGHRSInhaber gleichlautender Firmen müssen sich durch unterscheidungskräftige Zusätze zur Firma vonein...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
879IZR62/5317.09.1954AUSL BGHRSVeräußert der Käufer die Ware weiter und überläßt er die Untersuchung der Ware dem Abnehmer, so h...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8802AZR65/5330.09.1954AUSL BGHRSa) Die Arbeit eines kaufmännischen Angestellten unterscheidet sich von der eines gewerblichen Arb...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
881VZR42/5415.10.1954AUSL BGHRSEin Vertrag, durch den die Bundesbahn einem Buchhändler gegen Entgelt erlaubt, sein Gewerbe auf e...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
882IIZR280/5320.10.1954AUSL BGHRSBeruht die Abberufung des Vorstands einer AG darauf, daß ihm der Mehrheitsaktionär sein Vertrauen...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
883IIZR131/5330.10.1954AUSL BGHRSEin Haftpflichtversicherter, der vom Versicherer eine Zahlung zur Tilgung der Versicherungsschuld...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
884IIZR131/5330.10.1954AUSL BGHRSEin Recht zur Ausübung des Abandons hat der Haftpflichtversicherer nur, wenn es ihm in den Versic...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
885VIZR141/5310.11.1954AUSL BGHRSAuch bei einer nur vorübergehenden Hilfeleistung, zu der jemand in seinem Arbeitsverhältnis von s...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8861ZR180/5316.11.1954AUSL BGHRSWird das Dienstverhältnis infolge Vertragsbruchs des Angestellten gelöst, so kann die Geheimhaltu...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
887IZR78/5323.11.1954AUSL BGHRSWenn jemand eine fremde Sache, mag ihm diese auf Grund Vertrages oder aus Gefälligkeit überlassen...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
888IVZR77/5425.11.1954AUSL BGHRSDie Aufrechterhaltung einer Ehe, bei der die Voraussetzungen für eine Scheidung aus § 48 I EheG v...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
889IVZR109/54 4ZR33/51 4ZR...25.11.1954AUSL BGHRS1) Ist eins auf § 48 EheG gestützte Scheidungsklage trotz dreijähriger Heimtrennung und unheilbar...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
890VIZR289/5308.12.1954AUSL BGHRSSind Sicherheitsmaßregeln gegen die durch das Herabstürzen von Schnee drohenden Gefahren in einer...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
891IIZR277/5415.12.1954AUSL BGHRSZur Beseitigung einer unmittelbaren Einsturzgefahr, die von einer gemeinsamen Giebelmauer ausgeht...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
892IIZR322/5315.12.1954AUSL BGHRSOhne besonderen Auftrag hat der aktienrechtliche Abschlußprüfer nicht die Lage der Gesellschaft z...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8931ZR54/5321.12.1954AUSL BGHRSWenn Bestellscheine eines Einzelhändlers am Briefkopf nur die Angabe der - weithin bekannten - He...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
894IVZR531/6803.07.1968AUSL BGHRSAllein das Mitführen eines mangelhaften Reservereifens im Kraftfahrzeug ist keine Gefahrerhöhung ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
895VIIIZR113/6603.07.1968AUSL BGHRSDie zum Zwecke einer Steuerverkürzung getroffene Vereinbarung der Parteien eines Kaufvertrages, d...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
8961StR231/8809.08.1968AUSL BGHRSÜber die indizielle Bedeutung eines BAK-Wertes für die Schuldfähigkeit, wenn zwischen der Tat und...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
897IVZR514/6825.09.1968AUSL BGHRSBenutzt der Versicherungsnehmer ein Kraftfahrzeug, dessen Verkehrssicherheit wesentlich beeinträc...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
898IVZR526/6825.09.1968AUSL BGHRSEin zunächst unabhängig von dem Willen des Versicherungsnehmers entstandener Mangel seines Kraftf...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
899VIZR280/6729.10.1968AUSL BGHRSDie Anerkennung des sogenannten Quotenvorrechts der Sozialversicherungsträger ist nicht verfassun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
900IVZR507/6813.11.1968AUSL BGHRSBei einer Gefälligkeitsfahrt, die mit einem nicht ordnungsgemäß versicherten Kraftfahrzeug durchg...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 801 bis 900 von 135432. Trefferseite: