Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Navigation im Suchergebnis

Dokument 101 bis 200 von 135432. Trefferseite:

Trefferliste

Nr.GeschäftszahlDatumGerichtTypKurzinformation Absteigend nach {0} sortieren 
1018Ob533/8521.11.1985OGHRSZwischen dem Ereignis, das die Unmöglichkeit herbeigeführt hat und der Erlangung des sogenannten ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1024Ob90/62 4Ob96/70 4Ob39...06.11.1962OGHRSZwischen dem Dienstgeber und dem Dienstnehmer vereinbarte Pensionen fallen unter § 46 Abs 1 Z 4 KO.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1036Ob274/6025.02.1961OGHRSZwischen dem die Mietrechte des Klägers bestreitenden Hauseigentümer und einem Dritten, der Recht...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1049ObA25/8816.03.1988OGHRSZwischen dem auf öffentlichen-rechtlichen Vorschriften beruhenden, gemäß § 27 Abs 2 FamLAG unpfän...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1059ObA16/8701.07.1987OGHRSZwischen dem auf das Kalenderjahr abgestellten unabhängig vom Antritt eines Urlaubes zu gewährend...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1064Ob551/90 4Ob75/97a23.10.1990OGHRSZwischen dem "bloß unwesentlichen Benützungsvorbehalt" als Unterfall der gänzlichen Weitergabe und Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
10711Os76/76 11Os59/80 12O...02.09.1976OGHRSZwischen Betrug und fahrlässiger Krida besteht keine Gesetzeskonkurrenz. Täuschungshandlungen ein...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1084Ob229/04m21.12.2004OGHRSZwischen Baustellenkoordinator und Bauherrn besteht eine rechtliche Sonderbeziehung, die durch da...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1099Os212/68 13Os9/76 10Os...16.06.1970OGHRSZwischen Anstifter und Täter muss keine unmittelbare Verbindung bestehen (SSt 4/104); der AnstifterWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1106Ob134/09p18.12.2009OGHRSZwischen Absatz 1 und 2 des § 246 UGB besteht nur ein scheinbarer Widerspruch. Da die Befreiungsb...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1115Ob38/11s 5Ob162/13d25.08.2011OGHRSZwischen § 89 GBG und § 82a GBG besteht eine Übereinstimmung insofern, als beide Bestimmungen dazuWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
11210Os76/7614.09.1976OGHRSZwischen § 109 Abs 1 StGB und § 105 StGB (§ 106 StGB wurde ausdrücklich aus der Prüfung ausgeklam...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
11311Os94/14d 11Os99/14i 1...25.11.2014OGHRSZwischen § 104a Abs 1, Abs 4 erster Fall StGB und § 216 Abs 2, Abs 3 StGB besteht echte Konkurrenz.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1141Ob514/85 9ObA76/94 5Ob...27.02.1985OGHRSZwischen (absolut) nichtigen und bloß anfechtbaren Beschlüssen des Aufsichtsrats einer GmbH ist n...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1154Ob8/9517.01.1995OGHRSZwischen "Moosalm" und "Die Moosalms mit Ingrid" besteht Verwechslungsgefahr, wurde das geschützt...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1168Ob300/8227.01.1983OGHRSZwingt ein verkehrsordnungswidrig die linke Fahrbahnhälfte befahrender Fahrzeuglenker einen dort ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1171Ob549/9311.05.1993OGHRSZwingende Voraussetzung des Bestandverfahrens ist die Behauptung eines Bestandvertrages über eine...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1182Ob17/3121.01.1931OGHRSZwingende berufliche Gründe.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1198ObA49/07z 9ObA85/11g11.10.2007OGHRSZwingende arbeitsrechtliche Regelungen (hier: der dem Arbeitnehmer gebührende Abfertigungsanspruch Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1202Ob535/5607.11.1956OGHRSZwillinge, die in einer gemeinsamen Klage die Feststellung der außerehelichen Vaterschaft des Bek...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12113Os153/77 9Os90/78 11O...22.11.1977OGHRSZwiebeln auf dem Felde als Bodenerzeugnisse geringen Werts; wenn sie im Gesamtwert von dreihunder...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1221Ob97/58 3Ob16/8830.04.1958OGHRSZweitinstanzliche Entscheidung über die Kosten eines Kurators sind unanfechtbar; dies gilt auch d...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12310Os184/77 12Os156/8111.01.1978OGHRSZweiter Satz kommt nur bei § 321 Abs 1 StGB zum Tragen.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12415Os158/07k08.05.2008OGHRSZweite Alternative des § 5 Abs 2 zweiter Satz FinStrG umfasst auf Grund der Abgabendefinition des...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12513Os107/7905.10.1979OGHRSZweistufige Strafbemessung, indem vorerst (unter Berücksichtigung des § 41 StGB) die entsprechend...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12610Ob125/05p 10Ob145/05d...13.06.2006OGHRSZweiseitigkeit einer Zinsanpassungsklausel auch beim Unternehmerkredit. Keine gröbliche BenachteiliWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12721R217/05b08.09.2005LG St. PöltenRSZweiseitigkeit des Rekursverfahrens im vorprozessualen VerfahrenshilfebewilligungsverfahrenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
12810Ob58/06m 3Ob168/07p 3...12.09.2006OGHRSZweiseitigkeit des Rechtsmittelverfahrens in Verfahren über Anträge auf Aufhebung der VollstreckbarWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1292R58/03x05.05.2003OLG GrazRSZweiseitiger Rekurs im BeweissicherungsverfahrenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1303Ob104/01t 7Ob172/02y 3...29.08.2001OGHRSZweiseitig ist das Rekursverfahren nach der EO lediglich nach § 84 Abs 1 EO (idF der EO-Novelle 200Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
131Bkv6/83 Bkv3/87 Bkv2/0205.03.1984OGHRSZweifelsohne sind (auch) im Einrechnungsverfahren durch den jeweils zuständigen Ausschuß die Grun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1326Ob6/14x15.12.2014OGHRSZweifellos sind die im Zuge eines Ermittlungsverfahrens gesammelten Akten auch im Interesse derWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1335Ob138/92 5Ob19/93 5Ob3...13.10.1992OGHRSZweifellos ist es auf den angemessenen, in Geld zu zahlenden Hauptmietzins von Einfluss, ob der MieWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1341Ob741/54 3Ob448/56 3Ob...22.09.1954OGHRSZweifelhafte Verdachtsgründe sind noch keine Kenntnis von Umständen, die für die Unehelichkeit des Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1351Ob538/80 1Ob512/88 6Ob...05.03.1980OGHRSZweifel über eine erfolgte Zession bewirken, daß der Schuldner seinem ursprünglichen Gläubiger mi...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1369Os342/61 12Os148/62 11...12.12.1961OGHRSZweifel über die Zurechnungsfähigkeit können nur dann entstehen, wenn objektive Umstände vorliege...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1372Ob682/86 7Ob617/90 8Ob...16.12.1986OGHRSZweifel über die wahre Rechtslage können ebenso wie auch ein Irrtum über das Vorliegen eines ZahlunWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1387Ob616/77 5Ob512/78 6Ob...01.09.1977OGHRSZweifel über die wahre Rechtslage begründet in der Regel nur Fahrlässigkeit.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1395Ob4/7701.03.1977OGHRSZweifel über die Vertretungsmacht der für eine Gesellschaft tätig gewordenen Organe können auch n...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1401Ob594/5713.11.1957OGHRSZweifel über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines für den Eheabschluß wesentlichen Ums...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1419ObA239/9118.12.1991OGHRSZweifel im Sinne des § 6 a ZPO sind grundsätzlich auch bei einer Prozeßpartei möglich, der bereit...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1427Ob416/5723.10.1957OGHRSZweifel eines Organes oder eines befugten Vertreters der beklagten Partei darüber, ob durch die B...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
14313Os74/07t03.10.2007OGHRSZweifel des Getäuschten schließen einen Irrtum nicht aus (WK § 146 Rz 45).Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1442Ob371/70 1Ob246/72 2Ob...17.12.1970OGHRSZweifel darüber, ob der Unfall durch ein unabwendbares Ereignis verursacht wurde, gehen zu Lasten dWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1452Ob380/70 8Ob27/73 8Ob2...10.12.1970OGHRSZweifel darüber, ob der Fahrgast damit rechnen musste, dass der Fahrzeuglenker nicht mehr voll fahrWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1469Ob17/16i 7Ob46/17s25.05.2016OGHRSZweifel an der Verfassungsmäßigkeit des § 107 Abs 3 AußStrG bestehen beim Obersten GerichtshofWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
14717Os4/16s (17Os5/16p, ...06.06.2016OGHRSZweifel an der Unparteilichkeit von Richtern eines Rechtsmittelgerichts können sich aus derenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
14813Os171/86 15Os103/94 1...08.01.1987OGHRSZweifel an der Rechtmäßigkeit des eigenen Verhaltens begründen die Erkundigungspflicht.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1494Ob30/9414.12.1993OGHRSZweifel an der Eignung der Bescheinigungsmittel, die behaupteten Tatsachen zu bescheinigen, sind ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1505Ob2175/96f 5Ob2177/96z25.06.1996OGHRSZweifel am rechtswirksamen Zustandekommen eines Maklervertrages lassen sich mit der Rechtsansich...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
151Bkd2/8509.09.1985OGHRSZweifache Berufspflichtenverletzung, nämlich unzulässige Honorarvereinbarung und Verletzung der A...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1522Ob62/8616.06.1987OGHRSZwei voll versetzte, also nicht gegenüberliegende Einmündungstrichter zweier Straßen weisen in de...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
15310Os132/77 10Os181/77 (1...14.11.1977OGHRSZwei Verurteilungen im Verhältnis des § 31 StGB zählen nur als eine erschwerende Vorstrafe.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1544Ob534/72 4Ob48/76 2Ob5...21.03.1972OGHRSZwei oder mehrere kollektiv zeichnungsberechtigte Geschäftsführer einer GmbH müssen keineswegs im...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1552Ob966/2727.09.1927OGHRSZwei Miteigentümer, die zusammen zur Hälfte Eigentümer sind, sind zur Geltendmachung des Kündigun...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1563Ob550/8104.11.1981OGHRSZwei Miteigentümer haben für die Dauer des von ihnen gemeinsam als Mitvermietern geschlossenen Mi...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1573Ob470/5713.11.1957OGHRSZwei Kraftfahrer und eine kaufmännische Hilfskraft qualifizieren ein Beförderungsunternehmen noch...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1583Ob692/5003.01.1951OGHRSZwei Klagen auf Unterfertigung derselben Urkunde begründen, wenn sie nicht auf den gleichen Recht...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1593Ob166/53 3Ob331/54 2Ob...25.03.1953OGHRSZwei geringfügige Diebstähle innerhalb von fünf Jahren als Kündigungsgrund.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1602Ob376/6404.02.1965OGHRSZwei Fußgeher überqueren unaufmerksam trotz Lichthupensignal die Fahrbahn; der Autofahrer bremst ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1612Ob650/5007.03.1951OGHRSZwei für den gleichen Kündigungstermin eingebrachten Aufkündigungen desselben Bestandverhältnisse...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1627Ob684/86 9Ob279/97p 2O...06.11.1986OGHRSZwei einander widersprechende Entscheidungen des OGH (nicht über denselben Anspruch) vermögen nichtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1638Ob47/81 2Ob126/89 2Ob3...07.05.1981OGHRSZwei der Zufahrt und Abfahrt dienende Verkehrsflächen innerhalb eines Parkplatzes können nur dann iWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1647Ob526/7717.03.1977OGHRSZwei bis drei Nächtigungen wöchentlich in der Wohnung der Mutter, fallweise Einnahme von Mahlzeit...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1653Ob363/5601.08.1956OGHRSZwei Bewerber um die Führung ein und desselben Unternehmers können dem Publikum gegenüber unterei...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1667Ob585/8610.07.1986OGHRSZwei aus widersprechenden Gründen abgegebene Auflösungserklärungen sind bezüglich der Beendigung ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1672Ob77/08z29.05.2008OGHRSZwecks Wahrung des rechtlichen Gehörs ist es jedenfalls geboten, den am Rechtsmittelverfahren bet...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
168Bkd118/8910.09.1990OGHRSZwecks Erfüllung der in § 42 RL-BA normierten Berufspflicht ist der Rechtsanwalt auch verpflichte...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1696Nd550/77 4Nc11/09v 7Nc...15.12.1977OGHRSZweckmäßigkeitserwägungen im Sinne des § 111 Abs 1 JN können vom OGH im Rahmen einer Entscheidung nWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
17010ObS174/93 10ObS200/93...09.11.1993OGHRSZweckmäßig ist der Zahnersatz, wenn die gesetzten Maßnahmen nach dem anerkannten Stand der mediziniWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1714Ob387/80 4Ob152/89 4Ob...16.12.1980OGHRSZwecken des Wettbewerbs dient eine Handlung dann, wenn sie unter anderem den eigenen Kundenkreis ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1724Ob506/77 6Ob830/80 6Ob...03.05.1977OGHRSZwecke der "Schwellklausel" ist es, den Vertragspartner die Notwendigkeit ständiger Werterhöhnung...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
173Bsw34932/04 Bsw61005/09...06.01.2011AUSL EGMRRSZweck von Art. 17 EMRK ist – sofern er sich auf Gruppen und Individuen bezieht – zu verhindern,Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1741Ob163/62 8Ob223/66 8Ob...26.09.1962OGHRSZweck und Wesen der Bestimmung des § 59 Abs 2 EheG.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1751Ob200/04z 5Ob198/12x23.11.2004OGHRSZweck und Bedeutung der raumordnungsrechtlichen Vorschriften ist es, den eben nur einmal vorhandeneWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1763Ob123/5614.03.1956OGHRSZweck und Aufgabe des gemeinsamen Verwalters.Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1777Ob67/06p 7Ob167/10z 7O...26.04.2006OGHRSZweck strenger Versicherungsklauseln ist die Begrenzung des subjektiven Risikos, das entstünde, wenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1781Ob20/9417.10.1995OGHRSZweck jeder amtlichen Aufsicht über die Kreditunternehmung ist neben der Einhaltung von Formvorsc...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1791Ob759/7728.06.1978OGHRSZweck eines Exklusivlieferungsvertrages ist es, dem Käufer eine Ausschließlichkeitsbindung dahin ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
18010Ob212/97t08.07.1997OGHRSZweck einer Minderjährigenadoption ist (auch) ein familienähnliches Autoritätsverhältnis zwischen...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1811Ob663/89 7Ob568/94 1Ob...29.11.1989OGHRSZweck einer gesetzlich angeordneten öffentlichen Ausschreibung von Arbeiten ist es, den Wettbewerb Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1824Ob352/7926.06.1979OGHRSZweck einer einstweiligen Verfügung ist es, zu verhindern, daß künftige Exekutionen vereitelt ode...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1831Ob98/75 (1Ob99/75) 7Ob5...27.08.1975OGHRSZweck einer Beschlußfassung nach § 21 Abs 2 MG ist es, klarzustellen, welchen Betrag der Mieter demWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1841Ob672/80 4Ob21/12k12.11.1980OGHRSZweck einer Aussichtsdienstbarkeit ist regelmäßig die Erhaltung einer sich aus einer bestimmten örtWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1858Ob132/8322.09.1983OGHRSZweck dieses Gesetzes ist ua auch, dem Veranstalter Pflichten zur Gewährung der erforderlichen Si...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1864Ob17/04k10.02.2004OGHRSZweck dieser Regelungen des MTD-Gesetzes ist es, die Vornahme besonders verantwortungsvoller Täti...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
18714Ob28/8627.05.1986OGHRSZweck dieser Bestimmung ist, die finanziellen Belastungen des Dienstgebers durch Sonderzahlungen ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
18811Os102/8625.11.1986OGHRSZweck dieser Bestimmung ist nicht die Bekämpfung "unzüchtigen" Verkehrs, sondern die Bewahrung ge...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1898Ob172/80 8Ob77/83 2Ob3...02.10.1980OGHRSZweck dieser Bestimmung ist es, das sogenannte "Vorschlängeln" einspuriger Fahrzeuge an mehreren ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1909Ob63/01g11.07.2001OGHRSZweck dieser Bestimmung ist die Sicherung der ordnungsgemäßen Abwicklung des Konkursverfahrens. E...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1917Ob716/8710.12.1987OGHRSZweck dieser Bestimmung ist der Schutz des Vertrauens des Wechselgläubigers in die Vertretungsbef...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1923Ob194/55 4Ob301/7906.04.1955OGHRSZweck des ZugG ist es, die Anlockung von Käufern durch das Inaussichtstellen von echten Zugaben z...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1935Ob59/74 1Ob92/74 1Ob14...03.04.1974OGHRSZweck des Widerspruchsverfahrens ist eine Erneuerung des Entmündigungsverfahrens unter besonders ...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1941Ob177/68 1Ob180/70 1Ob...29.08.1968OGHRSZweck des Widerspruches, den das Gesetz außer dem Rekurs als "Rechtsmittel" zuläßt, ist eine unte...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1958Ob241/78 8Ob16/8115.02.1979OGHRSZweck des Überholverbotes nach § 16 Abs 1 lit d StVO ist es offensichtlich, die Gefährdung von Fu...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1962Ob32/09h26.11.2009OGHRSZweck des Rücktrittsrechts nach § 5 KMG, das jenem nach § 3 KSchG nachgebildet wurde, ist der SchutWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
19712Os26/89 13Os131/9830.03.1989OGHRSZweck des Rechtes des Angehörigen (§ 72 StGB), unter Wahrheitspflicht und Strafsanktion (§ 288 St...Web-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
19816Ok14/13 16Ok15/13 16O...27.01.2014OGHRSZweck des neu gefassten § 37 KartG ist es, Schadenersatzklagen von Privaten (sogenannteWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
1994Ob575/94 4Ob2054/96d 1...17.01.1995OGHRSZweck des Kündigungsgrundes ist es, im Interesse der Hausgemeinschaft die Ruhe im Haus zu gewährleiWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument
2009ObS4/91 9ObS16/91 9ObS...08.05.1991OGHRSZweck des IESG ist eine sozialversicherungsrechtliche Sicherung von Entgeltansprüchen und sonstigenWeb-SeitePDF-DokumentRTF-Dokument

Navigation im Suchergebnis

Dokument 101 bis 200 von 135432. Trefferseite: