Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

30.05.2017

Geschäftszahl

Ro 2017/16/0009

Rechtssatz

Insbesondere vor dem Hintergrund der bei der Interpretation des § 8 Abs. 5 FLAG zu berücksichtigenden Materialien zur Novelle BGBl. Nr. 531/1993 (Hinweis Initiativantrag 572/A XVIII. GP; Bericht des Familienausschusses über diesen Antrag, 1217 BlgNR XVIII. GP) ist auch einem schizophrenen Residuum die Eigenschaft einer geistigen Behinderung im Sinn des § 6 Abs. 2 lit. d FLAG nicht abzusprechen.