Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

30.10.2003

Geschäftszahl

2003/15/0028

Rechtssatz

Sowohl Abs 1 als auch Abs 2 des § 1 LVO ordnen an, dass Gegenstand der Liebhabereiprüfung jede organisatorisch in sich geschlossene und mit einer gewissen Selbständigkeit ausgestattete Einheit ist. Bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung ist für jede einzelne Einkunftsquelle zu beurteilen, ob eine solche oder ob Liebhaberei vorliegt (Hinweis E 4. Juni 2003, 97/13/0213; E 29. Jänner 1997, 97/13/0015).

Beachte

Serie (erledigt im gleichen Sinn):

2003/15/0030 E 30. Oktober 2003

2003/15/0031 E 30. Oktober 2003

2003/15/0032 E 30. Oktober 2003

2003/15/0029 E 30. Oktober 2003