Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

24.02.1992

Geschäftszahl

90/15/0146

Rechtssatz

Bei der Vermietung möblierter Wohnungen ist das Entgelt - nötigenfalls im Wege der Schätzung - in einen gem § 10 Abs 2 Z 5 UStG begünstigten und in einen nicht begünstigten, dem Normalsteuersatz unterliegenden Teil aufzuteilen (Hinweis E 27.6.1988, 86/15/0076).