Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

16.11.1993

Geschäftszahl

90/14/0083

Rechtssatz

Der Ausdruck "Löhne" umfaßt begrifflich nicht die Lohnnebenkosten. Kollektivvertragssätze beinhalten ebenfalls keine Lohnnebenkosten.