Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

06.02.1990

Geschäftszahl

89/14/0025

Rechtssatz

Eine außerordentliche Waldnutzung, die der StPfl, dem andere Mittel als die aus dem Überhieb nicht zur Verfügung stehen, vornehmen muß, um Pflichtteilschulden abdecken zu können, ist iSd Paragraph 37, Absatz 2, Ziffer 5, Litera a, EStG 1972 aus wirtschaftlichen Gründen geboten.

Beachte

Besprechung in:

ÖStZB 1990, 355;