Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

31.03.1988

Geschäftszahl

87/14/0165

Rechtssatz

Auslagen für die Kopien der Schriftsätze (hier: Beschwerde und Beschwerdeergänzung) sind keine Barauslagen des zur Verfahrenshilfe bestellten Rechtsanwaltes iSd § 64 Abs 1 Z 1 lit f ZPO. Der Aufwand für sie ist durch das Schriftsatzhonorar nach AHR iVm Tp 3 C RAT abgegolten, Vorsorge für dessen Ersatz trifft in verfassungsrechtlich unbedenklicher Weise § 47 RAO.